Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Mitarbeiter (m/w) mit Aufgabenschwerpunkt Lehrkoordination

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Oldenburg, 31.01.2018

logo
Die Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften wurde 2012 als jüngste Fakultät der Carl von Ossietzky Universität gegründet und wird 2018/19 durch den Wissenschaftsrat evaluiert. Sie umfasst ein großes naturwissenschaftliches Fächerspektrum sowie die Bereiche Versorgungsforschung und Humanmedizin. Hinsichtlich der klinischen Forschung und Lehre kooperiert die Fakultät mit vier regionalen Krankenhäusern, die für die praktische Ausbildung der Studierenden im Modellstudiengang Humanmedizin verantwortlich sind und zusammen den Medizinischen Campus der Universität Oldenburg bilden. Weiterhin besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Universitätsmedizin der Universität Groningen.
Das Studiendekanat der Geschäftsstelle der Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit dem
Aufgabenschwerpunkt Lehrkoordination

(Entgeltgruppe 11 TV-L, 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit)

Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Sie koordinieren die Lehre für die Studienjahre 1 bis 3 des Modellstudiengangs Humanmedizin in Zusammenarbeit mit den Modulverantwortlichen. Hierzu gehören die Abstimmung der Lehrinhalte der Module mit den Dozenten und die Organisation des ordnungsgemäßen Lehrablaufs. Die ständige Qualitätskontrolle auch in Zusammenarbeit mit der Stelle für Evaluation und die fristgerechte Überarbeitung der Modulhandbücher und Logbücher sowie die Organisation und Verteilung von Praktikumsplätzen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
Einstellungsvoraussetzung ist ein Bachelorabschluss gern in einem Studiengang der Gesundheits- oder Lebenswissenschaften/ Naturwissenschaften oder einem vergleichbaren Fach. Für die Stelle sind fundierte Anwenderkenntnisse in MS Office, eine strukturierte Arbeitsweise sowie eine hohe kommunikative Kompetenz und profunde englische Sprachkenntnisse Voraussetzung. Kenntnisse der Lehrkoordination in wissenschaftlichen Studiengängen, insbesondere auch Erfahrungen im Zusammenhang mit Modellstudiengängen in der Humanmedizin, sind wünschenswert.
Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern Frau Dr. Kirsten Gehlhar unter der Telefonnummer 0441 798-2491, E-Mail: kirsten.gehlhar@uol.de. Bewerbungen (mit Lebenslauf, Zeugnissen und Qualifikationsnachweisen) richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail (bewerbung.medizin@uni-oldenburg.de) als eine zusammenhängende PDF-Datei bis zum 25.02.2018 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Dekanat der Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften, 26111 Oldenburg.

Bewerbungsschluss: 25.02.2018