Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Bauingenieurwesen (Verkehrs- und Infrastrukturplanung)

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth. Oldenburg, 10.04.2018

logo

An der Jade Hochschule in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth studieren rund 7.600 Menschen mit mehr als 200 Professorinnen und Professoren. Lehre und Forschung zeichnen sich durch innovative Ansätze, kooperative Zusammenarbeit und eine zugewandte Haltung aus. In allen Bereichen fördert die Hochschule Kompetenz und Vielfalt.

An der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth ist im Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie am Studienort Oldenburg in der Abteilung Bauwesen ab sofort eine bis zum 30.04.2020 befristete Stelle im Umfang von 100% zu besetzen:

Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in -
Bauingenieurwesen (Verkehrs- und Infrastrukturplanung)

E 11 TV-L | Kennziffer BGG 07/18

Die Stelle ist Teil des Verbundforschungsprojektes "Verbundvorhaben ENStadt-ENaQ: Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg", das von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Die Jade Hochschule bearbeitet darin das Teilprojekt "Von BIM zur Energieleitplanung – mehrskalige Planungs- und Informationssysteme für Energetische Nachbarschaftsquartiere".

Ihr Aufgabenspektrum befasst sich mit der Ausweitung der BIM-Methode auf die Planung eines energetischen Nachbarschaftsquartiers, wobei der Fokus auf die zugrundeliegenden Informationsströme gelegt werden soll. Building Information Modeling ist hier das Zusammenführen und der gegenseitige Abgleich von Fachmodellen an Gates, die in der Wertschöpfungskette an definierten Verortungen zu passieren sind. Das digitale Gesamtmodell ist daher die Gesamtheit aller Informationen, welche zu einem bestimmten Zeitpunkt im Datenraum vorhanden sind.

Im Einzelnen werden die folgenden Arbeiten zu erledigen sein:
  • Aufbau eines BIM-Modells auf einer noch zu definierenden datentechnischen Plattform
  • Organisation des Datentransfers (Datenflussmodell) von allen beteiligten 20 Teilprojekten in das BIM-Modell
  • Test des Modells im Reallabor des Fliegerhorsts Oldenburg
  • Bewertung der Übertragbarkeit der Datenflussmodelle und des sich daraus ergebenden BIM-Modells auf andere Regionen
  • Unterstützung des Transfers der Projektergebnisse auf andere potenzielle Nutzer
  • Unterstützung bei der Herstellung von Schulungsunterlagen und Publikationen
Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. (FH)/BA) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, mit Kenntnissen in der Verkehrs- und der Infrastrukturplanung.

Vorteilhaft sind:
  • Erfahrungen mit der mesoskopischen Umlegung von Verkehrsströmen
  • Verständnis der dynamischen Prozesse im Bereich der Verkehrsplanung
  • Kenntnisse im Softwarepaket VISSIM/VISUM oder einer jeweils vergleichbaren Software
  • Einschlägige Erfahrungen aus den Bereichen Infrastrukturplanung, Bauleitplanung und Planfeststellung; idealerweise wurde eine Infrastrukturmaßnahme geplant und durch die Planfeststellung/Bauleitplanung begleitet
  • Freude an der Kommunikation in Wort, Schrift und auf EDV-basierten Plattformen
  • Grundsätzliche Affinität zum Arbeiten im Datenraum mit den verschiedensten EDV-technischen Werkzeugen der Basis unscharfer Vorgaben (Fuzzy Data Management)
  • Standard-EDV-Kenntnisse: Word, Excel, PowerPoint
  • Erfahrungen im Vortrag vor großen Gruppen
Fragen beantwortet Ihnen gerne Prof. Dr.-Ing. Schwerdhelm: Tel. 0441 7708 3135; E-Mail:
Rainer.Schwerdhelm@jade-hs.de

Wir bieten Ihnen in unterschiedlichsten Organisationseinheiten der Jade Hochschule vielfältige und fachlich interessante Aufgaben. Wir fördern die persönliche und individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter_innen in allen Bereichen. Darüber hinaus setzen wir uns für eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und gesundheitsfördernde Maßnahmen ein.

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und berücksichtigen vorrangig schwerbehinderte Menschen mit gleicher Eignung und Qualifikation.

Bild
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 27.04.2018 unter Angabe der Kennziffer ein.

Bild

Bewerbungsschluss: 27.04.2018