Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Bereich Systematische Theologie/Ökumene

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Oldenburg, 09.06.2017


Logo
In der Fakultät IV für Human- und Gesellschaftswissenschaften ist am Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche/n
Mitarbeiterin/Mitarbeiter im
Bereich Systematische
Theologie/Ökumene
(Prof. Dr. Ulrike Link-Wieczorek)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Std.) befristet auf bis zu vier Jahre (mit Option einer Verlängerung um maximal zwei Jahre) zu besetzen. Es wird Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung gegeben.
Es besteht die Möglichkeit der Kombination mit einer gleichzeitig ausgeschriebenen halben Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Religionswissenschaft/ Interkulturelle Theologie. Geeignete Kandidaten/innen werden gebeten, sich auch dann zu bewerben, wenn der Abschluss unmittelbar bevorsteht.
Aufgaben:
  • Durchführung einer Dissertation im Bereich der Systematischen Theologie
  • Lehre im Bereich der Systematischen Theologie/Ökumene im Umfang von derzeit 2 LVS pro Semester
  • Mitarbeit bei Drittmittelprojekten
  • Mitarbeit bei internationalen Kooperationen
Erforderlich ist
  • ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium der Evangelischen Theologie/Evangelischen Religion
Wünschenswert sind
  • Ökumene-Kenntnisse
  • ein gründlicher Überblick über die an unserem Institut vertretenen theologischen Disziplinen
  • die Bereitschaft zur (bzw. Erfahrung mit der) Akquise von Drittmitteln
  • Forschungsinteresse im Bereich interkonfessioneller Theologie
Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbe­reich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen mit einem Lebenslauf, Zeugnissen und ggf. einem Verzeichnis von Veröffentlichungen und universitären Lehrveranstaltungen werden unter dem Kennwort „FwN Systematische Theologie/Ökumene“ bis zum 30.06.2017 erbeten an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät IV, Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik, z. H. Prof. Dr. Ulrike Link-Wieczorek, 26111 Oldenburg. Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden, bitte senden Sie daher keine Mappen.

Bewerbungsschluss: 30.06.2017