Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) "Interprofessionelles Lehren und Handeln in den Gesundheitsberufen"
Hochschule für Gesundheit (HSG) Bochum
Professur (W2) für Nachhaltigkeit, insbesondere ökonomische Ausrichtung
Hochschule Bochum Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (W1) für Social Media in sozio-technischen Systemen

Universität Paderborn. Paderborn, 23.02.2017

Logo
In der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik ist am Institut für Informatik baldmöglichst eine

Juniorprofessur (W 1)

für Social Media in sozio-technischen Systemen

zu besetzen. Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Zeit zunächst für drei Jahre, wobei nach positiver Evaluierung das Dienstverhältnis um weitere drei Jahre verlängert werden soll.
Die Professur soll sich an der strategischen Entwicklung des gemeinsam mit der Universität Bielefeld betriebenen Forschungsschwerpunktes „Digitale Zuk­unft“ beteiligen und sich den Wechselbezügen zwischen technischem Wandel (Digitalisierung) und der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung widmen. Im thematischen Fokus der Professur steht der Einsatz von Social- Media-Technologien in der Unterstützung der Kooperation und Kommunikation in beruflichen und privaten Umgebungen in sozio-technischen Systemen.
Vom Stelleninhaber oder der Stelleninhaberin erwarten wir die Bereitschaft, an inter- und transdisziplinären Forschungsvorhaben mitzuwirken und neue Pro­jekte aktiv mitzugestalten. Daneben sind Erfahrungen in der Beantragung von Drittmittelprojekten wünschenswert. Die Bereitschaft zum Halten von Lehr­veranstaltungen in englischer Sprache wird vorausgesetzt. Vor­aus­setz­ungen für die Besetzung sind eine überdurchschnittliche Promotion und durch Projekterfahrung und begutachtete Publikationen nachgewiesene einschlägige Forschungserfahrungen im Gebiet der Konzepte, Methoden und Systeme von Social Media. Hierzu gehören sowohl technologische Aspekte von verteilten, webbasierten Systemen und Werkzeugen, Aspekte von Nutzungsschnittstellen als auch Aspekte der Echtzeitverarbeitung und Analyse von großen Daten­mengen.
Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und die besondere Befähigung zu vertiefter wissen­schaftlicher Arbeit, die durch die herausragende Qualität einer Promotion auf dem Fachgebiet der Informatik oder einem benachbarten Fachgebiet nach­gewiesen wurde. Die Promotion soll innerhalb der letzten fünf Jahre erfolgt und durch weitere einschlägige wissenschaftliche Publikationen flankiert sein. Wünschenswert sind ferner Lehrerfahrungen in passenden Veranstaltungen. Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.
Die Universität Paderborn strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen als Hochschullehrerinnen an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. G. Engels, Lehrstuhl für Datenbank- und Informationssysteme an der Universität Paderborn (Tel. +49 5251-603337, engels@upb.de).
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 31.03.2017 unter Angabe der Kennziffer 2890 – bevorzugt als ein einzelnes PDF-Dokument in einer E-Mail an das Institutssekretariat (eim-i-gs@upb.de) – erbeten an:
Prof. Dr. Christian Scheideler
Institut für Informatik
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
 

Bewerbungsschluss: 31.03.2017