Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W3) Didaktik des Englischen

Universität Paderborn. Paderborn, 01.06.2017

Logo
Am Institut für Anglistik/Amerikanistik der Fakultät für Kulturwissenschaften ist zum 1. Oktober 2018 folgende Professur zu besetzen:

Universitätsprofessur (W3)

Didaktik des Englischen
(Kennziffer 2988)

Die Bewerberin/der Bewerber soll die Didaktik des Englischen in ihrer ganzen Breite (von der Literatur- bzw. Kulturdidaktik bis zur Sprachdidaktik) vertreten, insbesondere die fachdidaktischen Angebote für das Studium der Lehrämter an Grundschulen sowie an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen. Eingeschlossen ist die Vorbereitung und Begleitung der Studierenden des Faches Englisch in den Praxisphasen, insbesondere im Praxissemester.

Erwartet werden fachdidaktische Forschungs- und Lehrerfahrungen sowie der Nachweis einer mindestens dreijährigen Tätigkeit an einer Schule oder einer vergleichbaren pädagogischen Einrichtung (bei ganz oder teilweise fehlender Schulpraxis kann ausnahmsweise auch eine Bewerberin oder ein Bewerber eingestellt werden, die oder der über eine mindestens dreijährige praktische Erfahrung bei der Entwicklung oder Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden für den Schulbereich (z.B. Tätigkeit in Lehrerausbildungsseminaren, in der Curriculumentwicklung) verfügt.

Weiterhin wird eine Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) erwartet. Zu den Aufgaben zählt zudem die aktive Mitarbeit in Gremien der Universität Paderborn.

Einstellungsvoraussetzungen: § 36 Abs. 1 Ziff.1 bis 4 Hochschulgesetz NRW (abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, einschlägige Promotion und zusätzliche wissenschaftliche Leistungen).

Die Universität Paderborn strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen als Hochschullehrerinnen an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Kennziffer bis zum 29.06.2017 erbeten an den:
Dekan der
Fakultät für Kulturwissenschaften
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn




Bewerbungsschluss: 29.06.2017