Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) für das Lehrgebiet Verkehrsteuern, Erbschaftsteuer, steuerliches Verfahrensrecht sowie Zivil- und Handelsrecht

Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht. Pforzheim, 07.12.2017

Für die Masterstudiengänge "Auditing and Taxation", "Auditing, Business and Law" sowie den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft/Steuern und Wirtschaftsprüfung ist zum 01.09.2018 folgende Professur zu besetzen:

Professorin/Professor (W2)
(50 %, befristet auf sechs Jahre) für das
Lehrgebiet Verkehrsteuern, Erbschaftsteuer,
steuerliches Verfahrensrecht sowie Zivil- und
Handelsrecht

Kennziffer: 173152, Bewerbungsfrist: 15.01.2018

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
  • Sie lehren vor allem in den steuerrechtlichen Fachgebieten der Verkehrsteuern, der Erbschaftsteuer und dem steuerlichen Verfahrensrecht sowie in den juristischen Fachgebieten des Zivil-, Handels-, Gesellschafts- und/oder des Insolvenzrechts einschließlich der steuerrechtlichen und juristischen Arbeitstechniken.
Das erwarten Wir:
Berufungsvoraussetzungen sind:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, wissenschaftliche Qualifikation, die i. d. R. durch Promotion nachgewiesen wird, und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung
  • Sie können davon mindestens drei Jahre Berufserfahrung außerhalb des Hochschulbereichs vorweisen
  • Sie verfügen wünschenswerterweise über ein abgelegtes Steuerberaterexamen oder eine Tätigkeit als Fachanwalt/ Fachanwältin für Steuerrecht (oder eines vergleichbaren Examens)
Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie unter: www.hs-pforzheim.de/stellenausschreibungen-lehrende

Bewerbungsschluss: 15.01.2018