Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W3) für ABWL und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
Universität Mannheim (UMA)
Professor (m/w) für Wirtschaftspsychologie
Hochschule der Wirtschaft für Management
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) für Unternehmenskommunikation

Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht. Pforzheim, 06.07.2017

Die Hochschule Pforzheim bietet anwendungsbezogene wissenschaftliche/ künstlerische Lehre und Forschung. Interdisziplinarität, Internationalität, Technologie- und Know-how-Transfer sind wesentliche Elemente unseres Erfolgs. Das Hochschulstudium wird bei uns nicht nur als Fachausbildung verstanden, sondern dient zugleich der Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden.

In der Fakultät für Wirtschaft und Recht ist zum 1. März 2018 eine Professur zu besetzten. Wir suchen eine/einen

PROFESSORIN/PROFESSOR (W2) FÜR
UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

Sie haben Kommunikationswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre oder ein verwandtes Fach studiert, verfügen über eine einschlägige Promotion, mehrjährige operative und strategische Berufserfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation/Public Relations sowie didaktische und wissenschaftliche Expertise im Feld. Ihre Aufgaben in der Lehre umfassen deutsch- und englischsprachige Vorlesungen, Seminare und Projektkurse zu Unternehmenskommunikation und ihren Teilbereichen. Erwünscht ist ein Schwerpunkt in mind. einem der Bereiche Corporate Communication, Online-Kommunikation und/oder Content Strategien. Ein wesentlicher Teil Ihrer Lehrtätigkeit wird im Rahmen des neuen forschungsorientierten Masterstudiengangs Corporate Communication Management stattfinden, an dessen Aufbau Sie maßgeblich mitwirken werden. In der Forschung gestalten Sie den Forschungsbereich Corporate Communication durch eigene Themenschwerpunkte aktiv mit. Ihr Interesse an Forschung sollte durch Publikationen belegt sein. Wir erwarten die Bereitschaft, sich in die Selbstverwaltung der Hochschule einzubringen und an der Weiterentwicklung des Studiengangs sowie der Hochschule mitzuwirken.

Kennziffer 173111 – Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2017

Berufungsvoraussetzungen sind u. a. ein abgeschlossenes Hochschulstudium, wissenschaftliche Qualifikation, die i. d. R. durch Promotion nachgewiesen wird, und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung – davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs. Weitere Einzelheiten (vgl. § 47 Landeshochschulgesetz Baden- Württemberg) sind einem Merkblatt zu entnehmen, das über die Homepage der Hochschule heruntergeladen werden kann. Die Hochschule Pforzheim strebt die Erhöhung ihres Frauenanteils an und fordert qualifizierte Interessentinnen deshalb nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation haben behinderte Bewerber/-innen Vorrang. Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter der jeweiligen Kennziffer entweder an berufungen@hs-pforzheim.de oder per Post an den Rektor der Hochschule Pforzheim, Herrn Prof. Dr. Ulrich Jautz, Tiefenbronner Str. 65, 75175 Pforzheim.

Bewerbungsschluss: 31.07.2017