Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für die Landeskooperationsstelle Schule - Jugendhilfe

kobra.net, Kooperation in Brandenburg, gemeinnützige GmbH. Potsdam, 14.06.2017

Logo
Die kobra.net, Kooperation in Brandenburg, gemeinnützige GmbH mit Sitz in Potsdam berät und qualifiziert Akteure auf Landesebene, in den Kommunen und Einrichtungen vor Ort dabei, gemeinsam gute Rahmenbedingungen für gelingende Bildungsbiografien zu gestalten.

Ab 1.9.2017 suchen wir eine/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (40 Wochenstunden)
für die Landeskooperationsstelle Schule - Jugendhilfe
Zu den zentralen Aufgaben der Stellen gehören:
  • Entwickeln von innovativen strategischen Orientierungen und Konzepten der Kooperation von Jugendhilfe und Schule
  • Beratung, kritische Reflexion und Prozessbegleitung regionaler Vernetzungsprozesse und modellhafter Vorhaben
  • Konzipieren, Durchführen und Auswerten quantitativer und qualitativer Erhebungen
  • Systematisieren und Veröffentlichen von Erkenntnissen und Erfahrungen
  • Konzipieren landesweiter und regionaler Veranstaltungen (Fachtage, Expertengespräche, Workshops, Fortbildungen etc.) sowie deren Umsetzung
Wir erwarten von Ihnen:
  • einschlägigen Hochschulabschluss
  • Analysekompetenz und konzeptionelle Stärke
  • fundierte Anwendungskenntnisse der empirischen Sozialforschung sowie Berufserfahrungen in der Durchführung leitfadengestützter Interviews, quantitativer Primärerhebungen, Sekundär­analysen amtlicher Daten, Evaluation von Innovations- und Veränderungsprozessen
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, Sicherheit in der Verschriftlichung von Erkenntnissen
  • einschlägige Erfahrungen in Beratung, Fortbildung und Gremienarbeit
Wir setzen voraus:
  • Engagement und Motivation zur fachlichen Weiterentwicklung
  • reflektierte und selbständige Arbeitsweise
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität sowie Mobilität im Land Brandenburg
Wir bieten:
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im fachlich kompetenten und hoch motivierten Team (jährliche Finanzierung auf Zuwendungsbasis aus dem Landesjugendplan Brandenburg)
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L (abhängig von Qualifikation und beruflichen Vorerfahrungen bis Entgeltgruppe 13)
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kobranet.de oder bei Katrin Kantak, Leiterin der Landeskooperationsstelle Schule - Jugendhilfe unter 0331-704 6956.
Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 05.07.2017 an kobra.net GmbH / z. Hd. Frau Kantak, Benzstr. 8/9, 14482 Potsdam bzw. an die Mailadresse kantak@kobranet.de. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt, wenn Sie einen frankierten, adressierten Umschlag beilegen.

Bewerbungsschluss: 05.07.2017