Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W3) für Reine Mathematik

Universität Regensburg. Regensburg, 28.09.2017

In der Fakultät für Mathematik ist eine

Professur

der Besoldungsgruppe W 3 (Lehrstuhl)
für Reine Mathematik

im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Gesucht wird eine international hervorragend ausgewiesene Forscherpersönlichkeit.

Erwünscht ist ein Forschungsschwerpunkt zu höheren Invarianten in der Arithmetischen Geometrie oder der Globalen Analysis. Ferner wird eine Beteiligung an den Aktivitäten des Johannes-Kepler-Forschungszentrums für Mathematik und an der Promotionsausbildung der Fakultät erwartet. Zu den Aufgaben gehören weiterhin die angemessene Beteiligung an den allgemeinen Lehraufgaben der Fakultät, insbesondere an den Anfängervorlesungen, den Lehrveranstaltungen für Studierende der Naturwissenschaften und der Ausbildung für das Lehramt an Gymnasien.

Einstellungsvoraussetzungen sind abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, sowie zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die durch eine Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, die auch außerhalb des Hochschulbereichs erbracht sein können, nachgewiesen oder im Rahmen einer Juniorprofessur erbracht werden.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerberinnen und Bewerber dürfen das 52. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Ernennung noch nicht vollendet haben (Ausnahmen gem. Art. 10 Abs. 3 Satz 2 BayHSchPG).

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Des Weiteren setzt sie sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein (nähere Infos unter www.uni-regensburg.de/chancengleichheit ).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis mit den wichtigsten Sonderdrucken und Forschungskonzept in Print und zusätzlich als ein PDF-File) sind

bis zum 27.10.2017

an den Dekan der Fakultät für Mathematik der Universität Regensburg, Universitätsstraße 31, 93053 Regensburg (Fakultaet.Mathematik@mathematik.uni-regensburg.de) zu richten.

Nicht veröffentlichte Monographien und Habilitationsschriften bitte erst nach Aufforderung durch das Dekanat einsenden.

Bewerbungsschluss: 27.10.2017