Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre
Technische Universität Kaiserslautern
Doctoral Studies in Software Systems Research
Max-Planck-Institut für Softwaresysteme / Max Planck Institute for Software Systems (MPI-SWS)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Doktorand (m/w)

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences. Remagen, 30.03.2017



Die Hochschule Koblenz mit ihren Standorten in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen bietet Lehre, Weiterbildung und angewandte Forschung mit einem umfangreichen Präsenz- und Fernstudienangebot in den Bereichen Mathematik, Wirtschaft, Technik, Bauwesen, Sozialwissenschaften und Freie Kunst. Derzeit studieren an der Hochschule insgesamt mehr als 9.100 Studierende, die von 170 Professorinnen/Professoren und über 400 Beschäftigten betreut werden.

Der Fachbereich Mathematik und Technik am RheinAhrCampus Remagen sucht für ein DFG-Drittmittelprojekt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Doktorandin/Doktoranden

bis Entgeltgruppe 13 TV-L, Vollzeit (100 %)

befristet auf 3 Jahre (in Kollaboration mit Prof. Dr. Andreas Weber, Universität Bonn) zum Thema Datenassimilation und Vorhersagen unter Modellunsicherheiten. Die Vorhersage des Verhaltens komplexer dynamischer Systeme in Natur, Technik und Wirtschaft wird oft durch unsicheres oder unvollständiges Wissen erschwert. Ziel ist es, neue Maschinelle Lernverfahren mit mathematischen Modellen zu verknüpfen, um bessere datenbasierte Vorhersagen über die Zukunft zu ermöglichen. Anwendungen aus dem Bereich der Systembiologie und Medizin werden als Tests für die neuen Methoden benutzt (siehe www.nature.com/articles/srep20772).

Was erwartet Sie?
  • Unterstützung und Förderung Ihrer Promotion
  • Hervorragende Forschungsmöglichkeiten und Kooperationsmöglichkeiten im In- und Ausland
  • Sie erlangen vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Data Science und Systemwissenschaften
Was erwarten wir?
  • Master- oder Diplomabschluss in Mathematik, Physik, Informatik, Statistik oder einer Ingenieurswissenschaft und die Bereitschaft zur Promotion
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Programmierkenntnisse (z. B. in Matlab, Python, R oder C)
  • Eigeninitiative, Interesse und Begeisterungsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
Die Hochschule Koblenz gilt als vorbildliche Wissenschaftseinrichtung, die in ihrer Organisation für Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Bewerbungen von qualifizierten Wissenschaftlerinnen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei bis zum 30.04.2017 per E-Mail an Prof. Dr. Maik Kschischo (kschischo@rheinahrcampus.de).

Die Hochschule Koblenz verfügt über eine hochschulnahe Kindertagesstätte. Darüber hinaus bieten wir Ferienfreizeitangebote für Kinder von Hochschulangehörigen.

Bewerbungsschluss: 30.04.2017