Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Koordinator der Fachgruppe "Medien und Kommunikation" als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
Hochschule Bochum Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Projektmitarbeiter (m/w) für das Forschungsdekanat
International School of Management (ISM)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent der Geschäftsführung / Projektmanager (m/w)

Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie gGmbH (BZI) über ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung. Remscheid, 28.03.2017



Das Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie gGmbH (BZI) ist das moderne Kompetenzzentrum Technik und Wirtschaft im Bergischen Land für die Aus- und Weiterbildung in technischen Berufen. Neben der klassischen überbetrieblichen Ausbildung beinhaltet das Angebotsspektrum vielfältige Themen und Projekte, die die bildungsbiographische Wertschöpfungskette von der Sekundarstufe bis zur Führungskarriere umfassen. Gut 50 festangestellte Mitarbeiter/innen erwirtschaften Umsatzerlöse von 4,5 Mio. €.

Referent/in der Geschäftsführung/
Projektmanager/in

Die Position wird im Zuge des erfolgreichen Wachstumskurses des BZI zur Unterstützung der Geschäftsführung und weiteren Arbeitsteilung in der Organisation neu geschaffen. Die Aufgabe umfasst die Erschließung und Gewinnung neuer Finanzierungsquellen bei einschlägigen Drittmittelgebern, die Unterstützung des Geschäftsführers bei der Netzwerkarbeit, Marktbeobachtungen, Standortentwicklung, Mitarbeit bei Bauherrenaufgaben und der Entwicklung und Umsetzung pädagogischer Projekte sowie PR und Marketing-Aktivitäten.

Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich absolviert und konnten darauf aufbauend fundierte Berufserfahrungen in einer vergleichbaren Position mit Schwerpunkt Projektmanagement sammeln. Sie kommen aus einer Organisation der öffentlichen Hand, einem Verband, einer anderen Non-Profit-Organisation oder einem Bildungsunternehmen. Des Weiteren werden auch Interessenten berücksichtigt, die sich bislang als Fundraising- oder Marketingexperte intensiv mit Kommunikation, Drittmittelakquise und Angebotsentwicklung auseinandergesetzt haben. Ein Bezug zur Berufsbildung ist wünschenswert. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch ein souveränes Auftreten und hohe Dienstleistungsorientierung aus. Sehr rasch stellen Sie sich auf unterschiedliche Themen ein, durchdringen diese inhaltlich und besitzen das Talent, Ihre Gedanken auch schriftlich aufzubereiten. Mit ausgeprägter Eigenständigkeit organisieren Sie Ihren Aufgabenbereich, vernetzen sich innerhalb des Hauses nachhaltig und lassen das fachliche Know-how verschiedener Abteilungen und Entscheidungsträger in Ihre Ausarbeitungen einfließen. Sie sind rhetorisch begabt und denken wirtschaftlich-unternehmerisch.

Wenn Sie diese facettenreiche Herausforderung reizt, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen, Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer MA 16.417 zu. Für telefonische Informationen steht Ihnen Frau Britta Wöhrmann (0221/20506-116, britta.woehrmann@ifp-online.de) gern zur Verfügung.

Logo Logo Logo