Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Kanzler (m/w)

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Sankt Augustin, 13.04.2018

kvn
logo
Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist eine dynamische, international geprägte und forschungsstarke Hochschule. Mitten im lebenswerten Rheinland gelegen, bietet sie rund 9.000 Studierenden ideale Möglichkeiten zum Lernen und Forschen, betreut von etwa 1.000 Beschäftigten, davon über 150 Professorinnen und Professoren. Die Hochschule erstreckt sich über die drei Standorte Sankt Augustin, Rheinbach und Hennef und kooperiert mit rund 90 ausländischen Hochschulen in etwa 40 Ländern. Ziel der Hochschule ist es, im Bereich Lehre und Forschung unter die zehn besten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften zu gelangen und durch enge Kooperationen mit Unternehmen den regionalen Wirtschaftsraum strukturell zu stärken und weiterzuentwickeln. Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir für die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Kanzlerin/Kanzler

Die Kanzlerin/der Kanzler ist hauptamtliches Mitglied der Hochschulleitung und dort für Wirtschafts- und Personalangelegenheiten zuständig. Sie/Er ist Beauftragte/Beauftragter für den Haushalt und leitet die Verwaltung der Hochschule mit rund 200 Beschäftigten in den Bereichen Finanzen und Einkauf, Personal und Recht, Hochschulplanung und Controlling, Facility Management und Bauen sowie International Office und Studierendenservice. Stabsstellen wie beispielsweise die Innenrevision sind ebenfalls bei ihr/ihm angesiedelt. Grundsätzlich vertritt die Kanzlerin/der Kanzler den Präsidenten in Rechts- und Verwaltungsangelegenheiten und agiert als Partnerin/Partner der regionalen Wirtschaft.

Für diese verantwortungsvolle Position weisen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sowie langjährige Führungserfahrung – idealerweise im Hochschulbereich – auf. Sie gestalten das Profil der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in einem innovativen und internationalen Umfeld aktiv mit und verfügen über eine adäquate Expertise in Themenfeldern wie Finanzen und Controlling, Personal, Wissenschaftsrecht, Hochschulbau und IT. Sie sind versiert in der Entwicklung von Strukturen und Prozessen im Hinblick auf ein modernes Wissenschaftsmanagement, bringen Erfahrungen im Umgang mit Ausschüssen, Gremien sowie Politik mit und stehen Herausforderungen wie beispielsweise der Digitalisierung aufgeschlossen gegenüber.

Als dynamische und dialogorientierte Führungspersönlichkeit zeichnen Sie sich durch eine strategisch-konzeptionelle Denkweise, exzellente kommunikative Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungskraft aus. Sie agieren integrativ, konstruktiv und nachhaltig sowie lösungs- und ergebnisorientiert. Hohes Engagement und Einsatzfreude, eine pragmatische und proaktive Arbeitsweise sowie ausgeprägte gestalterische, organisatorische und operative Fähigkeiten runden Ihr Profil ab. Interkulturelle Offenheit sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Die Kanzlerin/der Kanzler wird von der Hochschulwahlversammlung gewählt. Sowohl eine Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Zeit als auch eine Beschäftigung in einem befristeten privatrechtlichen Dienstverhältnis ist möglich. Die erste Amtszeit beträgt sechs Jahre; eine Wiederbestellung ist möglich. Die Besoldung erfolgt nach dem Landesbesoldungsgesetz NRW (W 3) zuzüglich Leistungsbezügen.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Leitungspositionen an und fordert deshalb qualifizierte Kandidatinnen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf,
Zeugniskopien) senden Sie bitte unter der Kennziffer 0844454 an
martina.gruene@kienbaum.de oder registrieren Sie sich über das Kienbaum
ExecutiveGateway
.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen unsere Berater, Herr
Dr. Frank Weingarten und Frau Beate Knab, unter der Rufnummer 0211/30089-438
zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Kienbaum Consultants International GmbH
Hafenspitze | Speditionstraße 21 | 40221 Düsseldorf | www.kienbaum.de