Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Leiter (m/w) der Verwaltung des Jugendamtes
Stadt Offenbach am Main
Leiter (m/w) für den Fachbereich 51 - Jugend und Familie
Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Schulleiter (m/w)

Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck. Schwalmstadt-Ziegenhain, 02.03.2017



Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck sucht für die Melanchthon-Schule Steinatal zum 1. August 2017

eine Schulleiterin/einen Schulleiter

Die Melanchthon-Schule Steinatal in Trägerschaft der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ist ein staatlich anerkanntes, drei- bis vierzügiges evangelisches Gymnasium mit einer besonderen Förderkultur, an dem etwa 60 Lehrkräfte ca. 700 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 5 - 13 unterrichten. Ihre Bildungs- und Erziehungsarbeit orientiert sich am christlichen Wirklichkeitsverständnis. Mit dem Schwerpunkt diakonisch-soziales Lernen, den Melanchthon-Stunden, einer begleitenden Elternarbeit, der Öffnung der Oberstufe für Schülerinnen und Schüler der umliegenden Gesamtschulen sowie einem reichhaltigen musikalischen Angebot setzt die Schule weitere eigene Schwerpunkte.
Die Schule ist in allen Bereichen sehr gut ausgestattet und liegt auf einem Campus-Gelände in freier Natur in der Nähe von Schwalmstadt-Ziegenhain in Hessen.

Wir suchen eine engagierte, teamfähige Persönlichkeit,
  • die ihre Vorstellungen über die Entwicklung eines profilierten evangelischen Gymnasiums in Abstimmung mit dem Schulträger und in Kooperation mit dem Kollegium und der Schulgemeinde in den laufenden Schulentwicklungsprozess einbringt und diesen vorantreibt,
  • die motivierendes Handeln mit der Integration unterschiedlicher Sichtweisen verbinden kann,
  • die bereit ist, die Evaluation und Sicherung der Unterrichtsqualität, die weitere Entfaltung des Schulprofils und des Ganztagsschulkonzepts als zentrale Interessen der Schule voranzutreiben,
  • die ein wichtiges Anliegen darin sieht, die Schule in der Region und innerhalb des evangelischen Schulwesens zu vernetzen und durch gewinnendes und überzeugendes Auftreten sowie durch gute Öffentlichkeitsarbeit zu präsentieren.
Wir erwarten
  • das 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (wünschenswert mit Fakultas Evangelische Religion),
  • Erfahrungen in der Durchführung von Unterricht und Reifeprüfung,
  • Kenntnisse und Praxis in schulischen Leitungsfunktionen, Organisations- und Verwaltungsaufgaben, Schulentwicklungskonzepten und Evaluationsmaßnahmen,
  • die engagierte Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche und die positive Wahrnehmung der evangelischen Dimension in den verschiedenen Bereichen der täglichen Arbeit,
  • einen Wohnsitz in der Nähe der Schule.
Die Stelle ist mit A 16 dotiert.

Für weitere Auskünfte steht die Dezernentin für Bildung, Frau Oberlandeskirchenrätin Dr. Neebe, unter der Telefonnummer 0561 9378-260 zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. März 2017 an das Landeskirchenamt, Haupt- und Personalverwaltung, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel oder personal.lka@ekkw.de.

Bewerbungsschluss: 31.03.2017