Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Leiter (m/w) des Geschäftsbereichs Drittmittelmanagement
Forschungszentrum Jülich
Leiter (m/w) des Geschäftsbereichs Drittmittelmanagement
Forschungszentrum Jülich GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Dezernent (m/w)

Rhein-Sieg-Kreis. Siegburg, 10.08.2017

Beim Rhein-Sieg-Kreis ist zum 01.03.2018 die Stelle einer/eines

Dezernentin/Dezernenten

zu besetzen.

Der Geschäftsbereich der Dezernentin / des Dezernenten umfasst das Kreissozialamt, das Gesundheitsamt, das Versorgungsamt sowie das Kommunale Integrationszentrum. Eine Änderung der Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die die zukunftsorientierten Aufgabenschwerpunkte des Dezernates erkennt, den vielfältigen Anforderungen mit Initiative und Verhandlungsgeschick gerecht wird und zu ausgewogenen Problemlösungen gelangt. Erwartet wird die Fähigkeit, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dezernates zielorientiert zu führen und eine effektive Aufgabenwahrnehmung zu gewährleisten. Hierzu gehören auch der Aufbau eines Controllingsystems für den Sozialbereich und der Aufbau einer strategischen Sozialplanung im Rhein-Sieg-Kreis.

Aufgrund der Bedeutung und Ausrichtung der zu besetzenden Stelle wird von den Bewerberinnen und Bewerbern ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) erwartet. Langjährige praktische Erfahrungen in einer Führungsfunktion in einer Verwaltung sind ebenso erforderlich wie Kenntnisse und Erfahrungen im Sozialbereich.

Die Besoldung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe B 2 LBesG.

Der Rhein-Sieg-Kreis ist mit fast 600.000 Einwohnern einer der größten Kreise im Bundesgebiet. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg, die verkehrsgünstig in einer reizvollen landschaftlichen Umgebung und in unmittelbarer Nachbarschaft von Bonn und Köln liegt.

Es wird darauf hingewiesen, dass auf das Auswahlverfahren der Gleichstellungsplan der Kreisverwaltung Anwendung findet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, aktuellem Lichtbild sowie lückenlosen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 08.09.2017 an den Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, z. Hd. Frau Udelhoven – persönlich –, Postfach 1551, 53705 Siegburg

Telefonische Rückfragen nimmt die Personaldezernentin Frau Udelhoven unter der Telefon-Nr. 02241/ 13-3272 gerne entgegen.

Bewerbungsschluss: 08.09.2017