Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) für Kulturelle Bildung und Künstlerische Strategien im öffentlichen Raum

Universität Siegen. Siegen, 30.11.2017

logo
Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.
In der Fakultät II - Bildung · Architektur · Künste - der Universität Siegen ist im Department Kunst und Musik, im Fach Kunst, eine

Universitätsprofessur

(Bes.Gr. W2 LBesG NRW)

für Kulturelle Bildung und Künstlerische
Strategien im öffentlichen Raum

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll die praktische und diskursive Entwicklung zeitgemäßer Strategien künstlerischen Handelns im öffentlichen Raum breit vertreten und zugleich deren Potential im Bereich der Kulturellen Bildung vermitteln und nutzbar machen. Gesucht werden herausragende Künstlerinnen und Künstler, die sich sowohl im Bereich Kunst und künstlerische Strategien im öffentlichen Raum als auch im Bereich der Kulturellen Bildung oder Kunstvermittlung durch einschlägige Projekte und Publikationen profiliert haben. Im Rahmen dieser Stelle sollen aktuelle Möglichkeiten künstlerischen Handelns im öffentlichen Raum reflektiert sowie erprobt und hin zu Vermittlungskonzepten im Bereich der Kulturellen Bildung entwickelt werden. Performative und partizipative Ansätze sollen berücksichtigt werden. Die den öffentlichen Raum prägenden ästhetischen, architektonischen, sozialen, politischen, ökonomischen Faktoren sollen in die Lehre und Forschung einfließen. Die Aufgaben in der Lehre beziehen sich überwiegend auf die Studiengänge des Lehramts und der Sozialen Arbeit.
Die zukünftige Stelleninhaberin/Der zukünftige Stelleninhaber soll die interdisziplinären Forschungsansätze der Fakultät II aufgreifen und Lehre und Forschung an der Schnittstelle zwischen Kunst, Bildender Kunst und ihrer Didaktik, Kultureller Bildung und Architektur anbieten und abbilden. Zusammenarbeit, Dialog und Austausch mit anderen künstlerischen und wissenschaftlichen Bereichen werden vorausgesetzt. Die Bereitschaft zur Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung wird erwartet.
Die Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlos­senes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, der Nachweis einer besonderen Befähigung zu künstlerischer Arbeit und zusätzlicher künstlerischen Leistungen. Der Nachweis der zusätzlichen künstlerischen Leistungen wird in der Regel durch besondere Leistungen während einer fünfjährigen künstlerischen Tätigkeit erbracht, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Erwartet werden außerdem fundierte Lehrerfahrung an einer Hochschule und der Nachweis didaktischer Kompetenz.
Die Bereitschaft zur aktiven und konstruktiven Teilnahme in den Selbstverwaltungsgremien der Universität wird erwartet. Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht. Sofern die allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllt werden, kommt eine Beschäftigung im Angestelltenverhältnis in Betracht.
Für Fragen und nähere Information wenden Sie sich bitte an Prof. Stefan Wissel (wissel@kunst.uni-siegen.de).
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung der bisherigen Forschungs- und Lehrtätigkeit, ggf. Referenzen etc.) richten Sie bitte bis zum 12.01.2018 an die Dekanin der Fakultät II, Universität Siegen, Adolf-Reichwein-Str. 2, 57076 Siegen.
Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.

Bewerbungsschluss: 12.01.2018