Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Promotionsstellen Graduiertenkolleg 1681/2 "Privatheit und Digitalisierung"
DFG Graduiertenkolleg 1681/2 "Privatheit und Digitalisierung"
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) - Extremismusprävention
Nationales Zentrum für Kriminalprävention (NZK)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Medien- und Kommunikationsrecht

Universität Siegen. Siegen, 04.11.2016

logo
Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächer­spektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.
An der Fakultät III Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht, konkret dem dort neu eingerichteten Institut für Medien- und Kommunikationsrecht (IMKR), ist die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin /
wissenschaftlichen Mitarbeiters

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Teilzeit (50 %-Stelle) für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.
Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben gehört die Mitarbeit in Forschung und Lehre im Bereich des Instituts für Medien- und Kommunikationsrecht der Universität Siegen (http://www.uni-siegen.de/imkr). Das Institut dient der Initiierung und Durchführung von Forschung im Medien- und Kommunikationsrecht, sowohl im Zivilrecht als auch im öffentlichen Recht. Dies umfasst insbesondere die Felder des Presse-, Rundfunk- und sonstigen Informationsrechts, des Datenschutzrechts, des Urheberrechts und benachbarter Rechtsgebiete, soweit sie moderne Kommunikationswege betreffen, sowie darauf bezogene Aspekte des Technikrechts. Entsprechende Fragen des Internationalen Privatrechts zählen ebenfalls zum Aufgabenbereich des Instituts. Aus all diesen Bereichen kann auch das Promotionsthema gewählt werden.
Die Lehrverpflichtung beträgt 2 Semesterwochenstunden.
Es handelt sich um eine Stelle zur Förderung der eigenen wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierung (Promotion). Hierzu wird im Rahmen der Dienstaufgaben Gelegenheit gegeben.
Einstellungsvoraussetzungen:
Sie haben einen überdurchschnittlichen Abschluss im Ersten und/oder Zweiten Juristischen Staatsexamen, im Studiengang Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht bzw. einem vergleichbaren Studiengang und interessieren sich für auch interdisziplinäres Arbeiten in einem kreativen Umfeld sowie für aktuelle Forschung mit internationalem Bezug. Darüber hinaus sollten Sie ein gesteigertes Interesse an den Schwerpunkten des Instituts mitbringen. Sie sprechen als Fremdsprache mindestens gutes Englisch. Auskünfte erteilen Frau Univ.-Prof.in Dr. Nadine Klass, LL.M. (Wellington) unter klass@recht.uni-siegen.de und Herr Univ.-Prof. Dr. Hannes Rösler, LL.M. (Harvard) unter roesler@recht.uni-siegen.de.
Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aus­sage­kräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Abiturzeugnis, Nachweise über Ihre Leistungen während des Studiums, Zeugniskopien, Sprachnachweise sowie gern auch Kopie(n) von Seminararbeiten etc.) unter Angabe der Kennziffer 2016/III/Recht/WM/233 bis zum 02.12.2016 schriftlich per Post an Herrn Univ.-Prof. Dr. Hannes Rösler, LL.M. (Harvard), Universität Siegen, Fakultät III, 57068 Siegen.
Informationen über die Fakultät III der Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.wiwi.uni-siegen.de.

Bewerbungsschluss: 02.12.2016