Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Leiter (m/w) Konzernkoordinierung und Organisation

Stadt Solingen über zfm. Solingen, 12.10.2017

Logo
Als moderne Verwaltung gestalten wir Zukunft! Dafür brauchen wir Sie!
Die Klingenstadt Solingen liegt mit ihren rund 162.000 Einwohnern verkehrsgünstig in der pulsierenden Metropolregion Rheinland und besticht durch ihre Nähe zum Naturpark Bergisches Land. Die gelebte Kombination aus Tradition und Moderne verspricht eine hohe Lebens- und Freizeitqualität.
Logo
Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine menschlich wie fachlich überzeugende Führungspersönlichkeit, die als

Leiter/-in Konzernkoordinierung und Organisation

verantwortungsbewusst und umsetzungsorientiert diese zentrale Steuerungsfunktion unserer Verwaltung managt. Diese Stelle ist nach A 16 LBesG NRW bewertet. Beschäftigten bieten wir eine attraktive außertarifliche Vergütung.

I H R E   K E R N A U F G A B E N

  • Entwicklung, Aufbau und Pflege innovativer organi­sa­tionseinheitlicher Steuerungsmodelle und -ins­trumente inklusive deren Bedarfsermittlung im Rahmen von Analysen
  • Koordination und Auswertung der unterschied­lichen Belange und Bedarfe der Organisations­einheiten und des Verwaltungsvorstandes sowie Beratung bei und richtungsweisende Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen
  • Strategisches Management von verwaltungsin­ternen sowie interkommunalen Projekten im Bereich Unternehmens- und Organisations­entwicklung
  • Aktive Initiierung, Unterstützung und Durchfüh­rung von zukunftsfähigen Veränderungsprozessen, beispielsweise im Bereich Digitalisierung und E-Government
  • Steuerung der Abteilung mit einer motivierenden Führung und Entwicklung der circa zehn Mitar­beiterinnen und Mitarbeiter
  • Vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit internen und externen Schnittstellen, der Politik, relevanten Gremien und dem Verwaltungsvorstand

U N S E R E   A N F O R D E R U N G E N

  • Laufbahnbefähigung für den höheren nichttech­nischen Verwaltungsdienst bzw. erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/ Master) mit Fachrichtung Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Organisation, Beratung, Projektmana­gement und/oder Prozessmanagement, idealer­weise im öffentlichen Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse von aktuellen Themen und Methoden der Organisationsentwicklung, des Organisationsmanagements sowie der Struktur­analyse und Strategieentwicklung
  • Sicheres Gespür für aktuelle Trends in der Unternehmens- und Organisationsentwicklung
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur analytischen und konzeptionellen Arbeit sowie Durchsetzungs­stärke
  • Hohe Innovationskraft, Eigeninitiative und Kontaktstärke
Sie verstehen sich als Berater/-in und Experte/-in für unsere strategische Organisations- und Strategieentwicklung und stehen für bedarfsgenaue und innovative Veränderungsprozesse. Sie denken quer und haben den Blick für das Ganze. Darüber hinaus überzeugen Sie mit Ihrer hohen Dienstleistungs- und Serviceorientierung und Ihrer Fähigkeit, fachlich professionelle sowie gleichermaßen wirtschaftlich orientierte Lösungen zu erarbeiten. Sie ebnen mit Leidenschaft und Begeisterung neue Wege für die Mitarbeiter/-innen und die Zukunft der Stadt Solingen.
Die Stadt Solingen engagiert sich für Chancengleichheit.
Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Beraterinnen Rebecca Engels, Denise Becker und Karolina Bocionek gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer SOL/10/17, idealerweise per E-Mail, bis zum 19.11.2017 an service@zfm-bonn.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Logo zfm – Zentrum für Management- und Personalberatung, Edmund Mastiaux & Partner, Meckenheimer Allee 162, 53115 Bonn, Telefon: 0228/265004, E-Mail: service@zfm-bonn.de, Weitere Informationen: www.zfm-bonn.de

Bewerbungsschluss: 19.11.2017