Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Rektor (m/w) (W3)

Hochschule Stralsund. Stralsund, 16.02.2018

Willkommen an der HOST! Unmittelbar an der Ostsee gelegen steht die Hochschule Stralsund für ein klares technisches wie wirtschaftliches Profil. Rund 2.200 Studierenden ermöglichen wir ein praxisnahes Studium mit exzellenten Jobperspektiven. Eine vorzügliche Ausstattung in Lehre und Forschung bei kurzen Entscheidungswegen prägt die Zusammenarbeit auf unserem Campus. Als Professor/-innen, Hochschulleitung und Verwaltung ziehen wir an einem Strang. Das historische Zentrum der UNESCO-Welterbestadt Stralsund ist fußläufig erreichbar; Wassersport, Naturerlebnis und die Insel Rügen vor der Tür garantieren höchste Lebensqualität. Als familiengerecht zertifizierte Hochschule leben wir Modernität und Work-Life-Balance.

An der Hochschule Stralsund ist das Amt der/des

Rektorin/Rektors

(Bes-Gr. W3 plus Funktionszulage)

zu besetzen.

Die Rektorin oder der Rektor wird auf Grundlage einer Nominierungsliste des Senats vom Erweiterten Senat gewählt und vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern bestellt. Die Dauer der Amtszeit beträgt vier Jahre und soll am 01.09.2018 beginnen. Eine Wiederwahl ist zulässig.
Die Rektorin oder der Rektor trägt die Gesamtverantwortung für die Hochschule, vertritt sie nach außen und führt im Rektorat, dem zwei Prorektorinnen/Prorektoren und die/der Kanzlerin/Kanzler angehören, den Vorsitz. Die übrigen Aufgaben ergeben sich aus § 84 LHG M-V.

Zur Rektorin oder zum Rektor kann gewählt werden, wer eine abgeschlossene Hochschulbildung besitzt, aufgrund einer mehrjährigen verantwortlichen Tätigkeit in Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, dass sie oder er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist und während der ersten Amtszeit die für die Beamtinnen und Beamten des Landes Mecklenburg-Vorpommern maßgebliche Regelaltersgrenze nicht erreicht. Wird die Rektorin oder der Rektor aus einem Beamtenverhältnis auf Lebenszeit oder auf Zeit bestellt, wird sie oder er in ein Beamtenverhältnis auf Zeit berufen; anderenfalls wird das Amt in einem privatrechtlichen Beschäftigungsverhältnis ausgeübt.

Wir suchen eine führungserfahrene und dialogorientierte Persönlichkeit, die ein hohes Engagement bei der Weiterentwicklung der strategischen Ziele und der umfangreichen Beziehungen unserer Hochschule im nationalen und internationalen Bereich erwarten lässt.

Die Hochschule Stralsund ist bestrebt, den Anteil der Frauen in leitenden Positionen zu erhöhen. Wir fordern deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Als zertifizierte familiengerechte Hochschule fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben. Für mögliche Bewerbungsgespräche kann bei Bedarf eine Kinderbetreuung eingerichtet werden. Schwerbehinderte Bewerber/-innen (bitte Nachweis beifügen) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Auch hochschulinterne Bewerbungen werden erwartet.

Nähere Informationen über die Hochschule Stralsund stehen auf der Homepage (www.hochschule-stralsund.de) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in schriftlicher Form und im PDF-Format bis spätestens 28.02.2018 an den Vorsitzenden des Senats der Hochschule Stralsund, Herrn Prof. Dr.-Ing. Uwe Creutzburg, senat-vorsitz@hochschule-stralsund.de, Zur Schwedenschanze 15, 18435 Stralsund.

Da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, reichen Sie bitte ausschließlich Kopien mit Ihrer Bewerbung ein. Bewerbungskosten werden von der Hochschule Stralsund nicht übernommen, dies gilt auch für anfallende Kosten im Rahmen von Vorstellungsgesprächen.

www.hochschule-stralsund.de

Bewerbungsschluss: 28.02.2018