Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Koordinator (m/w) für Forschungschwerpunkt »Infrastruktur - Design - Gesellschaft«
Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach (am Main)
Programm zur Förderung der Rückkehr des hochqualifizierten Forschungsnachwuchses aus dem Ausland
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) Architektur, Städtebau und/oder Stadtplanung

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Stuttgart, 25.10.2017

Logo
An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Klasse Öffent­liche Räume und Bauten/Städtebau, Prof. Fabienne Hoelzel) ist die Stelle einer/eines

Akademischen Mitarbeiterin/Mitarbeiters

für die BA- und MA-Studiengänge Architektur zum 1. März 2018 zu besetzen.
Die Anstellung erfolgt im befristeten Beschäftigtenverhältnis mit einem Umfang von 50 % und für die Dauer von drei Jahren (Entgeltgruppe 13 TV-L) mit der Möglichkeit zur Verlängerung um weitere drei Jahre. Es handelt sich um eine Qualifikationsstelle.
Der Aufgabenbereich umfasst die Mitwirkung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen (Entwurfsstudios und Seminare) in den BA- und MA-Studiengängen Architektur, der Organisation und Selbstver­waltung.
Einstellungsvoraussetzung ist ein qualifizierter Diplom- oder Masterabschluss an einer Universität oder Kunsthochschule in Architektur, Städtebau und/oder Stadtplanung. Erwartet werden eine hohe Kompetenz im maßstabsübergrei­fenden und forschungsgeleiteten Entwerfen, Einblicke in die Themen und Herausforderungen der zeitgenössischen europäischen und außereuropäischen Stadt, idealerweise mit Schwerpunkt Subsahara-Afrika, sowie die Fähigkeit, diese Kenntnisse zu vermitteln. Gute Fähigkeiten in der Visualisierung (3D, Adobe CC) sowie in gängigen CAD-Programmen sind erwünscht, GIS-Kennt­nisse sind von Vorteil. Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
Der Gleichstellungsplan der Akademie verpflichtet zur Erhöhung des Frauen­anteils im künstlerischen und wissenschaftlichen Dienst. Die Hochschule begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie dokumentierten Arbeitsproben richten Sie bitte bis spätestens 24. November 2017 bevorzugt online an bewerbung@abk-stuttgart.de oder per Post (mit digitaler Kopie) an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Personalverwaltung,
Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart.
Informationen unter www.abk-stuttgart.de und www.architektur.abk-stuttgart.de.

Bewerbungsschluss: 24.11.2017