Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Justitiar (m/w) mit Schwerpunkt Hochschulrecht

Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft (HsKA) / HAW BW e.V.. Stuttgart, 12.07.2017

Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft
Die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft sucht in Kooperation mit dem HAW BW e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Justitiarin/Justitiar
mit Schwerpunkt Hochschulrecht

Eine Verbeamtung ist möglich; die Stelle ist mit A14 bewertet. Dienstort ist Stuttgart.
Ihre Aufgaben sind insbesondere:
  • Beratung des Vorstands und der Gremien unter dem Dach des landesweit tätigen Hochschulzusammenschlusses HAW BW e.V. in allen juristischen Fragestellungen
  • Stellungnahmen zu Entwürfen von Gesetzen, Verordnungen und sonstigen Vorschriften der genannten Fachbereiche
  • Mitarbeit in einschlägigen Gremien auf Landes- und Bundesebene
  • Beratung der Mitgliedshochschulen von HAW BW in rechtlichen Angelegenheiten, die im Interesse aller oder mehrerer HAW liegen
  • Beobachtung der Entwicklung der für Hochschulen relevanten Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Umsetzung rechtlicher Erforder­nisse
Ihr Profil:
  • Zwei juristische Staatsexamina, davon möglichst mindestens ein Staatsexamen mit vollbefriedigend oder besser
  • Fachkenntnisse im Hochschulrecht, Beamtenrecht, Urheberrecht und Arbeitsrecht
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einer Wissenschafts­einrichtung
  • Zielorientierung und Kommunikationsstärke
  • Engagement, Zuverlässigkeit und ein sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
Wir bieten:
  • Einen attraktiven, sicheren, modernen Arbeitsplatz mit Perspektive in Stuttgart
  • Eine Tätigkeit in einem kollegialen Team mit einem sehr hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen Umfeld
Haben wir Sie neugierig gemacht?
Die Hochschule Karlsruhe ist bestrebt, den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen; qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehinderten unserer Hochschule per E-Mail sbv@hs-karlsruhe.de.
Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne Professor Dr. Bastian Kaiser, Vorsitzender der Rektorenkonferenz der HAW in Baden- Württemberg, Telefon 07472 / 951-203 sowie Daniela Schweitzer, Kanzlerin der Hochschule Karlsruhe, Telefon 0721 / 925-1020.
Bewerbungen werden erbeten mit den üblichen Unterlagen - unter Angabe der Kennzahl - bis 4. August 2017 - bevorzugt elektronisch - an stellenausschreibungen@hs-karlsruhe.de (bitte zusammengefasst in einer Anlage im PDF- oder TIF-Format, max. 3 MB) oder an die
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Personalabteilung
Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe
Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kosten­gründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
Footer

Bewerbungsschluss: 04.08.2017