Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (m/w) Digitale Markenführung und Kommunikation

Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences Campus München. Stuttgart, 07.08.2017

Logo Digitalen Wandel managen, Zukunft gestalten - an deutschlandweit fünf Standorten bietet die Hochschule Macromedia staatlich anerkannte und akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Management, Medien, Journalistik, Film und Design. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Rund 80 branchenerfahrene Professorinnen und Professoren stehen für eine arbeitsmarkt-orientierte Lehre und ein akademisches Selbstverständnis als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels. Für exklusive Auslandserfahrungen der Studierenden sorgt ein Netzwerk weltweiter Partnerhochschulen. Trägergesellschaft ist die Macromedia GmbH, seit 2013 Teil der internationalen Bildungsgruppe Galileo Global Education.

Zum Semesterbeginn im Oktober 2017 haben wir am Campus Stuttgart eine

Professur (m/w) Digitale Markenführung und Kommunikation

in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. Wir suchen nach einer Persönlichkeit, die das Themengebiet Marketing, Markenführung und Kommunikation unter dem Aspekt der digitalen Transformation in Lehre und Forschung vertritt.

In unserer Media School halten Sie schwerpunktmäßig Lehrveranstaltungen in unseren deutsch- und englischsprachigen Bachelor- und Masterstudiengängen. Dazu gehören u.a. „Strategisches und operatives Markenmanagement“, „Online, Digital Branding und Social Media“, „Customer Relationship Management“, „B2B-Kommunikation“ oder Vertiefungsthemen wie Programmatic Advertising, Targeting und Content Marketing. Darüber hinaus übernehmen Sie Grundlagenkurse der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Bei entsprechender Neigung besteht insbesondere die Möglichkeit, die lokale Leitung der Media School zu übernehmen

Ihre Tätigkeiten:
  • Anwendungsorientierte Lehre in Studiengruppen bis max. 50 Studierende in englischer oder deutscher Sprache
  • Intensive Betreuung und Beratung unserer Studierenden im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten sowie Praktika
  • Campusübergreifende Weiterentwicklung der organisatorischen, inhaltlichen und didaktischen Gestaltung der Media School und ihrer Schwerpunkte
  • Aktive Übernahme von Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung
  • Forschung, Publikationen und Ausbau unseres Kooperationsnetzwerkes im vertretenen Fachgebiet
Unsere Erwartungen:
  • Erwartet wird neben einem einschlägigen Hochschulstudium und abgeschlossener Promotion mehrjährige für das Praxisgebiet einschlägige Berufserfahrung - möglichst in leitender Funktion in Marketing, Markenführung oder Kommunikation eines internationalen Unternehmens oder einer Agentur (mind. fünfjährige berufliche Praxis, von der mind. drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen).
  • Sie haben sich intensiv mit Fragestellungen der digitalen Transformation auseinandergesetzt und können idealerweise Forschungstätigkeiten und Publikationen nachweisen.
  • Sie verfügen über ein hervorragendes Netzwerk in der Branche und haben Freude an interaktiver Zusammenarbeit mit Studierenden, Kollegen und Kolleginnen sowie unserem Partnernetzwerk.
  • Sie sind erfahren mit digitalen Lehrmethoden und tragen mit ihrem Engagement und Begeisterungsfähigkeit zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer Hochschule bei.
  • Die Bereitschaft und Befähigung zur Lehre in englischer Sprache wird vorausgesetzt.
Das bieten wir Ihnen:
An unserem Standort Stuttgart erwartet Sie sehr kollegiales Arbeitsumfeld mit moderner Ausstattung sowie eine angenehme Work-Life-Balance. Die Vergütung orientiert sich an W2. Bei der Gestaltung Ihrer Profes­sur bieten wir Ihnen hohe Eigenverantwortung und Freiheitsgrade sowie vielfältige Möglichkeiten zum Einbringen Ihrer Fachkompetenz.

Die Hochschule Macromedia strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an. Qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden deshalb aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Sie möchten sich bei uns bewerben?
Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung in einer Datei zu mit Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und Referenzen, Evaluationsergebnissen, Nachweisen über Tätigkeiten in Wirtschaft und/oder Lehre, Konferenzteilnahmen oder Publikationen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts­ter­mins unter Angabe „Professur (m/w) Digitale Markenführung und Kommunikation“. Die allgemeinen Einstel­lungsvoraussetzungen richten sich nach Art. 7 des Bayerischen Hochschulpersonalgesetzes. Die Position ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

Bewerbungsschluss ist der 05.09.2017.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Johannes Heil (0711.280 738 - 755) gerne zur Verfügung.

Hochschule Macromedia | Naststraße 11 | 70376 Stuttgart | www.hochschule-macromedia.de


Bewerbungsschluss: 05.09.2017