Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur für Allgemeine BWL & Forschungsmethoden
Hochschule Fresenius Heidelberg
Professur für Immobilienwirtschaft
Hochschule Fresenius Heidelberg
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Innovationsmanagement

Universität Hohenheim. Stuttgart, 11.05.2017



An der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist zum 1. Oktober 2018 die

PROFESSUR (W3)

für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Innovationsmanagement


im Institut für Marketing und Management zu besetzen.

Die zukünftige Stelleninhaberin/Der zukünftige Stelleninhaber soll den Bereich "Innovationsmanagement" in Forschung und Lehre vertreten. Sie/Er wird sich sämtlichen Fragen rund um die erfolgreiche Realisierung von Innovationsvorhaben widmen. Kompetenz im Bereich "Digitale Transformation" wird vor dem Hintergrund des zukünftigen Fakultätsschwerpunktes zum Transformationsmanagement begrüßt.

In der Lehre ist eine Beteiligung an der wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagenausbildung in allen Studiengängen der Fakultät vorgesehen. Darüber hinaus wird eine Beteiligung in den Master-Studiengängen "International Business and Economics" und "Management" sowie im Promotionsstudiengang erwartet. Sie/Er ist in der Lage, Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache anzubieten.

Die zukünftige Stelleninhaberin/Der zukünftige Stelleninhaber soll durch einschlägige Publikationen in international referierten Zeitschriften ausgewiesen sein und die Fähigkeit zur Einwerbung von Drittmitteln mitbringen.

Die Ausstattung der Professur bietet für eine W3-Erstberufung attraktive Bedingungen. Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen sowie pädagogische Eignung werden vorausgesetzt.

Die ausgeschriebene Stelle steht unbefristet zur Verfügung. Bei der ersten Berufung in ein Professorenamt behält sich die Universität die Einstellung auf Probe vor. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Die Universität Hohenheim strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Sie fordert daher Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei: Darstellung Ihrer Forschungsinteressen, Lebenslauf, Kopien von akademischen Zeugnissen und Urkunden, Publikationsliste, Liste der Drittmittelprojekte, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Übersicht über Lehrevaluationen sowie drei besonders relevante wissenschaftliche Publikationen.

Die Universität Hohenheim nimmt Ihre elektronische Bewerbung bis zum 19. Juni 2017 über das Berufungsportal (www.uni-hohenheim.de/berufungsportal) entgegen. Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Karsten Hadwich (karsten.hadwich@uni-hohenheim.de) gerne zur Verfügung.

www.uni-hohenheim.de

Bewerbungsschluss: 19.06.2017