Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W3) "Interior Design Engineering"

Universität Stuttgart. Stuttgart, 15.06.2017

logo

W3-Professur „Interior Design Engineering“

INSTITUT FÜR KONSTRUKTIONSTECHNIK UND TECHNISCHES DESIGN (IKTD) I ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT
Mit der Professur ist die Leitung der künftigen Abteilung Interior Design Engineering des IKTD verbunden. Der/Die künftige Lehrstuhlinhaber/-in soll das Fach Interior Design Engineering in seiner ganzen Breite in Lehre und Forschung vertreten. In der Lehre sollen Grundlagen im Maschinenbau insbesondere im Bachelor-Studiengang Fahrzeug- und Motorentechnik in moderner Weise vermittelt werden sowie die Fahrzeug- Interior-Konstruktion als Spezialisierungsrichtung in den Master- Studiengängen des Maschinenbaus durch entsprechende Vorlesungen vertreten werden.
In der Forschung sollen die Aktivitäten auf dem Gebiet der Fahrzeug- Interior-Konstruktion unter Berücksichtigung insbesondere von konstruktiven und designprozessspezifischen Aspekten gebündelt werden. Als wichtige zukunftsträchtige Arbeitsgebiete der Fahrzeug-Interior- Konstruktion werden hier insbesondere die interdisziplinäre Systemintegration in Maßkonzeption und Package, neue Technologien der Mensch-Maschine-Schnittstelle, der Interior-Raumkomfort, die Anmutung von Formen und Wertigkeit der Oberflächen, die Tragwerks- und Verkleidungskonzeption sowie neue Werkstoffe bis hin zu den gestalterischen Auswirkungen neuer Trends, wie z. B. autonomes Fahren, Konnektivität und Vernetzung, identifiziert.
Gesucht wird eine hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, die auf mehreren dieser Schwerpunktthemen ausgewiesen ist und die o. g. Themen umfassend in Forschung und Lehre mit wissenschaftlichen Methoden und internationaler Sichtbarkeit exzellent vertritt. Förderlich sind mehrjährige Erfahrungen in Industrie und/oder Forschung in verantwortlicher Position sowie bei der Durchführung von innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen der §§ 47 und 50 Landes­hochschulgesetz.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen einschließlich einer Aufstellung aktueller Projekte und fünf ausgewählten Sonderdrucken sind bis zum 08.07.2017 zu richten an das Dekanat der Fakultät 7 Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik, Herrn ord. Univ.- Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Rainer Gadow, Dekan, Universität Stuttgart, Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart, im Format mehrerer PDF-Dateien an dekanat@f07.uni-stuttgart.de.
Die Universität verfügt über ein Dual-Career-Programm zur Unterstützung der Partnerinnen und Partner berufener Personen. Nähere Informationen unter: https://www.uni-stuttgart.de/universitaet/arbeitgeber/dualcareer/. Logo Logo




Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Bewerbungsschluss: 08.07.2017