Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

Universität Stuttgart. Stuttgart, 12.04.2017

Logo

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

HÖCHSTLEISTUNGSRECHENZENTRUM STUTTGART (HLRS) | TV-L 13
Das HLRS ist Deutschlands erstes Bundeshöchstleistungsrechenzentrum. Es bietet den Instituten der Universität Stuttgart, deutschen und euro­pä­ischen Forschern sowie einer Reihe namhafter industrieller Nutzer den Zugang zu Höchstleistungsrechnern und unterstützt Anwender bei der Visualisierung von Berechnungsergebnissen. Darüber hinaus widmet sich das HLRS eigenen Forschungsarbeiten auf den Gebieten des Höchst­leist­ungsrechnens und zählt dabei weltweit zur Spitzenklasse.

Im Rahmen eines BMBF Projektes ist eine Doktorandenstelle als wissen­schaft­liche/- r Mitarbeiter/-in zu besetzen. Die Stelle ist befristet. Die Be­fristung richtet sich nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVg).

IhreAufgaben:
Als Mitarbeiter/-in der Arbeitsgruppe „Scalable Computing & Optimization Methods“ beschäftigen Sie sich mit molekularer Simulation auf Höchst­leist­ungsrechnern. Das Projekt findet in einem seit Jahren etablierten Kon­sor­tium statt, dessen Kerngruppe auf vier Standorte in Deutschland verteilt ist.

Ihr Profil:
Voraussetzung ist eine abgeschlossene Hochschulausbildung in den Natur-/Ingenieurwissenschaften, der Mathematik oder der Informatik.

Voraussetzungen für die erfolgreiche Arbeit sind:
  • Erfahrung mit der Simulation komplexer physikalischer Probleme
  • Erfahrung mit HPC Programmiermodellen, z. B. OpenMP, OmpSs, PGAS, MPI, CUDA etc.
  • Gute Kenntnis von C/C++
Gute Englischkenntnisse, die Fähigkeit zur Teamarbeit und die Bereitschaft für Dienstreisen werden erwartet.

Ideale Kandidaten verfügen zusätzlich über:
  • Kenntnisse in statistischer Physik
  • Kenntnisse in chemischer Verfahrenstechnik
  • Kenntnisse in Task-Scheduling Techniken
Wir bieten Ihnen:
  • Einen Arbeitsplatz in einer modernen Umgebung
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Die umfassenden Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Eine Vergütung nach TV-L entsprechend der jeweiligen Qualifikationen
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Diese senden Sie bitte bis zum 30.04.2017 an:

Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS
Agnes Lampke
Nobelstraße 19, 70569 Stuttgart
oder per E-Mail mit dem Betreff „HLRS_03_2017“ an:
bewerbungen@hlrs.de

Logo

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil von Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung der wissenschaftlichen/nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen erfolgt durch die Zentrale Verwaltung (Rektoramt).

Bewerbungsschluss: 30.04.2017