Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Zentrum für Managementsimulation

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart. Stuttgart, 09.11.2017

Logo
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 12 Standorten) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Der Standort Stuttgart bietet mehr als 40
national und international anerkannte, berufsintegrierte Bachelor-Studienrichtungen und zehn Mas­ter-Studien­gänge in den Fakultäten Wirtschaft, Tech­nik und Sozial­wesen an. Derzeit sind rund 8.300 Stu­die­ren­de (ohne Master) immatrikuliert.
AN DER DHBW STUTTGART IST ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT FOLGENDE STELLE ZU BESETZEN:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in
in Teilzeit (75%)

im Zentrum für Managementsimulation (ZMS)
der Fakultät Wirtschaft

Kennziffer W-WMA-ZMS 11/17
Das Ziel des ZMS ist die Förderung qualitativ hochwertiger und innovativer Lehre. Jedes Jahr organisiert das ZMS 200 Planspielseminare für über 5.000 Studierende und ist damit zentraler Ansprechpartner für erfahrungsorientierte Lernmethoden am Standort Stuttgart.
Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team. Ihre Aufgaben umfassen die folgenden Arbeitsschwerpunkte:
  • Konzeption, Organisation sowie selbstständige Durchführung von Planspielveranstaltungen
  • Konzeption und Umsetzung interaktiver Lehr-/Lernmethoden und digitaler Lehrkonzepte im dualen Studium
  • Beratung, Aus- und Fortbildung von Planspielleiterinnen und -leitern
  • Durchführung und Begleitung von Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Publikationen
  • Mitarbeit bei Projekten wie dem Deutschen Planspielpreis oder dem Europäischen Planspielforum
Detaillierte Informationen zu den Aktivitäten und Aufgaben des Zentrums für Managementsimulation finden Sie unter der Website: http://zms.dhbw-stuttgart.de
Sie verfügen über einen sehr guten Abschluss eines Hochschulstudiums (z. B. Wirtschaftspädagogik, Wirt­schafts­wissenschaften, Pädagogik, Psychologie oder vergleichbar) und Affinität zu innovativen Lehrformaten. Sie haben keine Berührungsängste mit wirtschaftlichen Themen und haben einen hohen Qualitätsanspruch.
Ihre Aufgaben setzen souveränes, strukturiertes und eigenverantwortliches Handeln in einem komplexen und dynamischen Umfeld, kommunikatives Geschick und das aktive Einbringen in das Team voraus. Mit der Stelle ist eine wissenschaftliche Qualifizierung verbunden, vorzugsweise in Form einer Promotion.
Wir bieten Ihnen hochinteressante Aufgaben in einem modernen und sehr gut ausgestatteten Umfeld. Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation nach den Vorschriften des geltenden Tarifvertrages (TV-L) bis E 13. Die Stelle hat einen Umfang von 75 % (29,63 Std./wö.) und ist zunächst auf drei Jahre befristet.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).
Ansprechpartnerin bei Fragen:
Birgit Zürn (Leitung ZMS), E-Mail: zms@dhbw-stuttgart.de, Tel. 0711/1849-868
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der o. g. Kennziffer bis zum 24.11.2017 an:
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart,
z. Hd. Frau Franz, Postfach 10 05 63, 70004 Stuttgart
Bitte reichen Sie uns lediglich Kopien ein, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Nach Abschluss des Verfahrens werden aus daten­schutz­recht­lichen Gründen alle Unterlagen vernichtet.
Bewerbungen per E-Mail bitte nur im
PDF-Format als eine Datei an:
bewerbung@dhbw-stuttgart.de
Weitere Informationen finden Sie im
Internet unter: www.dhbw-stuttgart.de Logo

Bewerbungsschluss: 24.11.2017