Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Senior Scientist (m/w) Optoelektronik
Heraeus Noblelight GmbH
Associate or Senior Editor (f/m) Nature Catalysis
Springer Science+Business Media Deutschland GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Entwicklungs-Ingenieur / Physiker (m/w) Grundlagenforschung

über IMS International Management Services SAS. Südliches Elsass (Frankreich), 01.03.2017

Logo

Unser Kunde ist die französische, hundertprozentige Tochter eines deutschen Konzerns, einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von High-Tech in der thermischen Speisenzubereitung für Profiküchen.
Das in Frankreich ansässige, unabhängige Tochterunternehmen steht seit Jahrzehnten für überlegene Technik von Gargeräten in der gewerblichen Küche. Das Unternehmensziel ist es, den Menschen, die in Groß- und Gewerbeküchen thermisch Speisen zubereiten, den höchstmöglichen Nutzen zu bieten. Bereits 1985 hat das Unternehmen das erste multifunktionale Gargerät auf Basis von Wärmeübertragung durch Kontakthitze erfunden und es seitdem stetig weiterentwickelt. Die heutigen Produkte vereinen Flexibilität und höchste Effizienz (einsparen von Zeit, Strom, Wasser, ...) sowie einfachste Bedienung auf kleinster Fläche.
Für den Bereich Produktentwicklung sucht unser Kunde am Standort südliches Elsass (Hauptsitz) seinen

Entwicklungs-Ingenieur, promovierter Physiker (m/w)
Grundlagenforschung

Die Aufgabe umfasst neben der angewandten Grundlagenforschung auch die Mitarbeit an Entwicklungs­projekten bis zur Serienreife. Sie arbeiten in interdisziplinär zusammengesetzten Projektteams und haben fundierte Kenntnisse in verfahrenstechnischen Abläufen sowie in der Konzeption thermischer, hydraulischer und mechanischer Komponenten.
Ihr Tätigkeitsbereich setzt sich zusammen aus:
  • Erstellung und Bewertung von Verfahrenskonzepten
  • Aufbau und Entwicklung Planung, Durchführung und Analyse von Laborversuchen
  • Aufbau, Test und Bewertung von Demonstratoren zum Nachweis der physikalischen, chemischen und technischen Machbarkeit.
  • Erstellung technischer Dokumentationen
Ihre Basis: PhD / Dr.-Ing. / Dr. rer. nat. / Dr. rer. tech. in Ingenieurwissenschaften wie Physikalische Technik, Maschinenbau, Energietechnik, Verfahrenstechnik, allgemeine, anorganische/organische Chemie, Ernährungstechnik, Hygienetechnik, Mikrobiologie oder vergleichbarer Studiengänge.
In der Vorentwicklung kümmern Sie sich um neue Technologien und Prozesse rund um das Themengebiet gewerbliches Garen. Sie entwickeln neue verfahrenstechnische Abläufe sowie geeignete thermische, hydraulische und mechanische Komponenten und Systeme. Eine stetige Steigerung der Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit stehen dabei neben betriebswirtschaftlichen Aspekten im Fokus.
Sie sprechen neben Englisch auch Deutsch oder Französisch, arbeiten selbstständig, methodisch, wissenschaftlich und übernehmen gerne Verantwortung.
In einem dynamischen, von nachhaltigem Wachstum geprägten internationalen Unternehmensumfeld erwarten Sie spannende, abwechslungsreiche Aufgaben. Unser Kunde bietet Ihnen eine attraktive, leistungsbezogene Vergütung und setzt auf eine schlanke, prozessorientierte Organisation, in der die Eigenverantwortung und Selbststeuerung der Mitarbeiter als Unternehmer im Unternehmen besonders gefördert werden.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme wenn möglich per Email unter Referenz-Nummer JPC GLF Cuisine.
IMS International Management Services SAS
Monsieur Jan-Philip Caulier
Paris
18, rue de la Barre
F-95880 Enghien-les-Bains
France (+33) 01 34 17 30 85
jpc@ims-mgt.com
www.ims-mgt.com
Mobile (+33) 06 13 07 06 24
Freiburg
Jakob-Saur-Straße 9
D-79199 Kirchzarten
Deutschland (+49) 07661 6298769
DISCLAIMER
This profile has been prepared on the basis of information collected from the company herein described. IMS declines all responsibility and make no commitment as to the exactitude and exhaustive nature of the information. Anyone who receives this document recognizes that IMS and the company herein described cannot be held responsible for any inaccuracy or omission, which might be revealed.

Bewerbungsschluss: 29.03.2017