Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Ärztlicher Referent (m/w) im Bereich Sozialmedizin
Deutsche Rentenversicherung
PhD student (f/m) at the Department of Cardiovascular Diseases
Deutsches Herzzentrum München an der Technischen Universität München
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Arzt (m/w) zur Weiterbildung im Gebiet Arbeitsmedizin / Betriebsmedizin

Universitätsklinikum Tübingen (UKT). Tübingen, 21.08.2017

Logo
Die Universitätsmedizin Tübingen ist Bestandteil der Exzellenzuni­versi­tät Tübingen. Sie bietet medizinische Leistungen auf höchs­tem Niveau und deckt das gesamte Spektrum moderner Medizin, Forschung, Lehre und Krankenversorgung ab.
Das Universitätsklinikum ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 70.000 Patienten stationär und ca. 350.000 ambulant behandelt werden. Im Institut für Arbeits­medizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung, Ärztliche Direktorin Frau Prof. Dr. Monika A. Rieger, ist zum 01.01.2018 die Stelle für eine/einen

Ärztin/Arzt zur Weiterbildung im Gebiet Arbeitsmedizin bzw. zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin

mit mindestens 50 % Beschäftigungsumfang zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und kann eventuell ver­längert werden.
Das Aufgabengebiet umfasst die Durchführung arbeits­medizinischer Vorsorgen und Untersuchungen und die Mitwirkung an der betriebsärztlichen Betreuung verschiedener Einrichtungen, die Einbindung in die arbeits- und sozialmedizinische Be­gut­achtung, die Mitarbeit im Konsilwesen für das UKT und zuweisende Kliniken und Praxen ist geplant. Die Mitwirkung an der Lehre ist Bestandteil der Tätigkeit. Die Mitwirkung an wissenschaftlichen Studien des Instituts ist erwünscht. In diesem Rahmen ist eine Aufstockung der Stelle möglich.
Das Institut vertritt das gesamte Spektrum der Arbeitsmedizin und Sozialmedizin. Weitere Einzelheiten zu den Schwerpunkten des Instituts finden Sie unter
www.medizin.uni-tuebingen.de/arbeitsmedizin/
Sie sind Arzt/ Ärztin und habe eine internistische oder allge­mein­medizinische Facharztausbildung begonnen oder beendet. Sie sollten eine sehr gute Auffassungsgabe und analytisches Denk­vermögen in Verbindung mit einer hohen Sozialkompetenz haben. Gute Kenntnisse in der deutschen und englischen Sprache sowie Erfahrung und sicherer Umgang mit Computern (Microsoft Office) werden vorausgesetzt. Des Weiteren sind zeitliche Flexibilität, Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu Dienst­reisen erforderlich.
Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäfts­bereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstel­lungs­kosten können leider nicht übernommen werden.
Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Prof. Dr. Susanne Völter-Mahlknecht E-Mail:
susanne.voelter-mahlknecht@med.uni-tuebingen.de. Bewerbungsfrist: 24.09.2017.
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der
Kennziffer 8144 an:
Universitätsklinikum Tübingen
Institut für Arbeitsmedizin,
Sozialmedizin und Versorgungsforschung
Frau Prof. Dr. Susanne Völter-Mahlknecht
Wilhelmstr. 27
72074 Tübingen
Logo

Bewerbungsschluss: 24.09.2017