Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Koordinator (m/w) des Leibniz-WissenschaftsCampus Tübingen

Stiftung Medien in der Bildung (SbR) Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen, 04.12.2017

Logo
Das Leibniz-Institut für Wissens­medien (IWM) erforscht Wissens­erwerb, Wissens­austausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und inter­natio­nalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Wir suchen zum 01.01.2018, zunächst befristet bis 31.12.2019, in Vollzeit eine/einen

Koordinatorin / Koordinator des
Leibniz-WissenschaftsCampus Tübingen

(E13 TV-L)

Der Leibniz-WissenschaftsCampus Tübingen „Cognitive Interfaces“ ist ein interdisziplinärer Forschungs­verbund des Leibniz-Instituts für Wissensmedien und der Eberhard Karls Universität Tübingen. Er fokussiert darauf, wie sich Denken, Handeln und Arbeiten im Kontext digitaler Medien durch die Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen verbessern lässt. Er wird gefördert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Universität Tübingen, der Leibniz-Gemeinschaft und des Leibniz-Instituts für Wissensmedien.

Ihre Aufgaben:
Sie verantworten die Koordination der 14 Forschungsprojekte, einschließlich des Reporting gegenüber Zuwendungsgebern, betreuen die Gremien des Forschungsverbundes, leiten und moderieren Meetings, sind für die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen zuständig und stellen die Zusammenarbeit und Kommunikation sowohl innerhalb des Verbundes als auch nach außen sicher. In diesem Kontext sind Sie u. a. Ansprechpartner/-in der internen Projektsteuerung und beraten und unter­stützen die Projektleitungen bei administrativen Fragen. Sie entwickeln und pflegen die Außendar­stel­lung des Leibniz-WissenschaftsCampus Tübingen kontinuierlich weiter und konzipieren und setzen Maßnahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit um. Darunter fällt die Konzeption, Redaktion und Umsetzung aller Kommunikations­aktivitäten, die Kontaktpflege zu Pressevertretern sowie die Pflege und Weiterentwicklung des Webauftritts.

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) der Fach­rich­tungen Psychologie, Medienwissenschaft oder BWL und haben bereits einschlägige Berufserfahrung im universi­tären / außeruniversitären Forschungsumfeld, idealerweise mit Schwerpunkt im Wissen­schafts­management / Koordination, sammeln können. Sie sind aufgeschlossen gegenüber inter­disziplinären Forschungsansätzen und kommunizieren offen und adressatenadäquat. Durchsetzungs­vermögen und Integrationsfähigkeit sind für Sie keine Widersprüche. Sie arbeiten selbstständig, zielorientiert und strukturiert, sind teamfähig und verfügen über verhandlungssichere Englisch­kenntnisse.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Gestaltungsfreiraum in einem international ausgerichteten Forschungsinstitut, spezifische Fort- und Weiterbildungsmöglich­keiten, Kostenzuschuss zur Kinderbetreuung, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie eine leistungs­gerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder, einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Ulrike Cress unter Tel.: 07071/979-209 oder Frau Dr. Bettina Renner unter Tel.: 07071/979-233 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1023-2017 bis zum 15.12.2017 in einer PDF-Datei per E-Mail an personal@iwm-tuebingen.de.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstraße 6
72076 Tübingen

www.iwm-tuebingen.de Logo

Bewerbungsschluss: 15.12.2017