Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Fachleitung Soziale Hilfen (m/w)
Caritas Schwarzwald-Gäu
Teamleiter (w/m) Studienberatung Online Studiengänge
Saphir Deutschland GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Leiter (m/w) der Verwaltung

Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie (MPI EB). Tübingen, 12.04.2017



Am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des

Leiterin/Leiters der Verwaltung

in Vollzeit zu besetzen.

Die Verwaltungsleitung erstreckt sich über das Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, das Friedrich-Miescher-Laboratorium sowie das Max-Planck-Haus.

Zentrale Aufgaben dieser Führungskraft sind in erster Linie die Beratung, Unterstützung und Entlastung des Geschäftsführenden Direktors bei seiner verwaltenden Leitung des Instituts, insbesondere bei allgemeinen Verwaltungsaufgaben, Personal- und Bewirtschaftungsfragen. Die Organisation, Steuerung und Überwachung der Verwaltung sowie die Koordination von Verwaltungsabläufen sind ebenfalls Bestandteil der Kernaufgaben dieser Stelle.

Voraussetzungen für diese Position sind ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (z.B. Verwaltungswirt/in, Betriebswirt/in) oder vergleichbare Kenntnisse verbunden mit langjähriger Berufserfahrung, möglichst in einer Wissenschaftsverwaltung. Erfolgreiche Bewerber haben fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Tarifsystems, des Arbeits- und Sozialrechts, der Finanzwirtschaft sowie Erfahrungen im Einsatz und der Handhabung von SAP-gestützten Datenverarbeitungsinstrumenten (z.B. SAP R/3, PVS). Darüber hinaus sind sehr gute englische Sprachkenntnisse essentiell, da ein Großteil der Mitarbeiter des Instituts aus dem Ausland kommt.

Wir erwarten eine Führungspersönlichkeit mit Teamfähigkeit sowie sozialer und fachlicher Kompetenz, die in der Lage ist, mit Geschick, Organisationstalent, Durchsetzungsfähigkeit und Kontaktfreudigkeit die an sie gestellten Anforderungen eines international agierenden Forschungsinstituts zu erfüllen.

Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund). Darüber hinauswerden Sozialleistungen entsprechend den Regelungen für den öffentlichen Dienst (Bundesdienst) gewährt.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt einen höheren Anteil von Frauen in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bitten senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2017 an:
Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie
Prof. Dr. Andrei Lupas
Geschäftsführender Direktor
Spemannstraße 35
72076 Tübingen

Bewerbungsschluss: 30.04.2017