In der Stabsstelle "Internationale Forschungskooperationen und Forschungsstrategien" der Universität Tübingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Stelle im Bereich Internationale
Forschungsbeziehungen (E13 TV-L)

zunächst befristet bis 31.10.2019 zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Anbahnung und Pflege von internationalen Kontakten
  • Recherchetätigkeiten
  • Projektmanagement von internationalen Kooperationsprojekten (Controlling)
  • Pflege von internationalen Netzwerken
Wir setzen voraus:
  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss
  • Fließend Englisch in Wort und Schrift sowie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache
  • Mehrjähriger tätigkeitsrelevanter Auslandsaufenthalt
  • Erfahrung im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in internationalen Kontexten
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine strukturierte Denkweise sowie sehr gutes Ausdrucksvermögen
  • Den sicheren Umgang mit Microsoft Office-Produkten
  • Zeitliche Flexibilität (ggf. Reisebereitschaft)
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per E-Mail mit den üblichen Unterlagen bis zum 21.09.2017 an zukunftskonzept@uni-tuebingen.de.

Universität Tübingen, Dr. Andrea Schaub, Stabsstelle Internationale Forschungskooperationen und Forschungsstrategien, Wilhelmstr. 5, 72074 Tübingen, Telefon: 07071/29-72592.

Bewerbungsschluss: 21.09.2017