Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Projekt »SAVE« Suizidprävention an Schulen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg / Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret
Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) Abteilung Internistische Onkologie der Thoraxtumoren
Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Methodenberatung und Forschungsdatensicherung

Leibniz-Institut für Wissensmedien. Tübingen, 07.09.2017

Logo
Das Leibniz-Institut für Wissens­medien (IWM) erforscht Wissens­erwerb, Wissens­austausch und Kooperation mit digitalen Medien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und inter­natio­nalen Standards exzellenter Wissenschaft verpflichtet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (50 %)
für die Methodenberatung und Forschungsdatensicherung

Ihre Aufgaben:
  • Beratung der Promovierenden und des wissenschaftlichen Personals hinsichtlich Auswahl und Verwendung statistischer Methoden für die Analyse empirischer Daten sowie Unterstützung bei konkreten Problemstellungen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung hausinterner Methodenseminare
  • Weiterentwicklung des institutseigenen Konzepts zur Forschungsdatensicherung
  • Qualitätssicherung und Nutzerbetreuung bei der Speicherung von Forschungsdaten
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium (Master) in Psychologie oder einem anderen Fach mit einem Schwer­punkt in quantitativer empirischer Forschungsmethodik
  • Promotion in Psychologie mit sehr gutem Abschluss
  • Ausgezeichnete Kenntnisse von fortgeschrittenen statistischen Analyseverfahren wie etwa Längsschnittanalysen oder Mehrebenenanalysen
  • Starkes Interesse an statistischen und methodischen Fragestellungen
  • Fundierte Kenntnisse in SPSS und ähnlicher Statistiksoftware
  • Kenntnisse in der Aufbereitung und Sicherung von Forschungsdaten sind von Vorteil
  • Freude an didaktischen Tätigkeiten, insbesondere der Beratung und Wissensvermittlung, ausge­prägtes analytisches Denkvermögen sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben­felder und zu ständiger Weiterqualifizierung
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Gestaltungsfreiraum in einem international ausgerichteten Forschungsinstitut, spezifische Fort- und Weiterbildungs-möglichkeiten, Kostenzuschuss zur Kinderbetreuung, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (E13 TV-L), einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist vorgesehen.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Bettina Renner unter Tel.: 07071/979-233 oder E-Mail: b.renner@iwm-tuebingen.de gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1020-2017 sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins in einer PDF-Datei per E-Mail an personal@iwm-tuebingen.de.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personal­politik. Schwer­behin­derte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Stiftung Medien in der Bildung (SbR)
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Verwaltung
Schleichstraße 6
72076 Tübingen

www.iwm-tuebingen.de Logo