Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Austauschkoordinator (m/w) für das Programm Erasmus+

Universität Ulm. Ulm, 05.02.2018

Bild-0 In der Abt. II-3 Internationale Angelegenheiten der Zentralen Universitätsverwaltung ist – vorbehaltlich der Bereitstellung entsprechender Mittel – ab April 2018 eine Stelle als

Austauschkoordinator /
Austauschkoordinatorin
für das Programm Erasmus+

in Teilzeit (75 %) befristet im Rahmen einer Mutterschutz-/Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Juli 2019 zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
  • Beratung und Betreuung der Studierenden der Universität Ulm, die im Rahmen von Erasmus+ einen Studienaufenthalt im Ausland planen und durchführen sowie der internationalen Erasmus-Studierenden, die an der Universität Ulm studieren
  • Administrative Abwicklung der Bewerbungsprozesse, der Aufenthalte sowie der Stipendienvergabe aus Mitteln des Programms Erasmus+
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und speziellen Events für Austauschstudierende
  • Kommunikation und Kontaktpflege mit Partnerhochschulen sowie mit Vertretern / Vertreterinnen der Studienbereiche und Verwaltungsstellen an der Universität Ulm
  • Themenbezogene Sachbearbeitung und Berichtswesen
  • Pflege von Informationsmaterialien und Formularen
  • Pflege von Mobilitätsdatenbanken und Webinhalten zum Thema Erasmus+
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise der Geistes-, Sozial- oder Kulturwissenschaften (Bachelor oder gleichwertiger Abschluss)
  • Sehr gute Erfahrungen im internationalen Austausch von Hochschulen und dem Programm Erasmus+
  • Gute Kenntnisse der internationalen Hochschullandschaft und der Bildungsförderung des DAAD
  • Erfahrungen mit den Verwaltungsstrukturen im Hochschulbereich
  • Erfahrungen in der Arbeit mit internationalen Studierenden
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit Mobilitätssoftware/-datenbanken (MoveOn, Mobility-Online, Mobility-Tool) und dem Content-Management-System Typo3
  • Eigenverantwortliches sowie strukturiertes und präzises Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und Präsentationssicherheit
  • Teamfähigkeit und kompetenter, freundlicher und serviceorientierter Umgang mit Studierenden und Mitarbeiter/-innen sowie Partnern innerhalb und außerhalb der Universität
  • Medienaffinität und sicherer Umgang mit Webkommunikation inklusive Social Media
  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz, Auslandserfahrung von Vorteil
  • Hervorragende Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und gute Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Weiterbildungsmaßnahmen und zur Teilnahme an Abend- und Wochenendveranstaltungen
Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 TV-L.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 18. Februar 2018 entweder per E-Mail in einer PDF-Datei an io.jobs@uni-ulm.de oder per Post an Universität Ulm, International Office, Albert-Einstein-Allee 5, 89081 Ulm unter der Kennziffer 13 einzureichen.
Für Auskünfte zum Arbeitsgebiet steht Ihnen Frau Dr. Habermalz telefonisch unter 0731/50-22046 zur Verfügung.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Bewerbungsschluss: 18.02.2018