Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Mitarbeiter im Qualitätsmanagement (m/w)

Hochschule Ulm. Ulm, 22.03.2018

logo

Die Hochschule Ulm – Technik, Informatik und Medien ist eine interdisziplinär und international aktive Hoch­schule der Wissenschaftsstadt Ulm. In 6 Fakultäten sowie 21 Bachelor- und 6 Masterstudiengängen mit insgesamt 4.300 Studierenden widmen sich die Professorinnen und Professoren der wissenschaftlichen Ausbildung, Weiterbildung und der ange­wandten Forschung. Mit ihrem Leitbild verpflichtet sich die Hochschule Ulm der nachhaltigen Entwicklung.

In der Stabsstelle Qualitätsmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Mitarbeiterin / Mitarbeiters
im Qualitätsmanagement

zu besetzen.

In dieser Funktion unterstützen Sie die Leitung der Stabsstelle Qualitätsmanagement im Rahmen der Vorbereitung der Hochschule auf ein Verfahren der Systemakkreditierung.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit im Qualitätsmanagement der Hochschule Ulm mit dem Schwerpunkt Prozessmanagement.

Das Prozessmanagement ist weiterzuentwickeln und an die Bedarfe des Campus-Managementsystems sowie den Anforderungen der von der Hochschule Ulm angestrebten Systemakkreditierung anzupassen. Prozess­modellie­rungen sind durchzuführen und das Prozessportal ist zu administrieren. Ferner sollen interne Schu­lungsmaßnahmen zum Prozessmanagement durchgeführt sowie unterstützende administrative Tätigkeiten (u. a. die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Projektorganisation und Erstellung von Vorlagen) übernommen werden.

Die Tätigkeit erfordert:
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Magister, Uni-Diplom oder einen vergleichbaren Abschluss), in dem vorzugsweise Grundlagen des Prozessmanagements vermittelt und vertieft wurden, idealerweise ergänzt durch praktische Erfahrungen an Hochschulen
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Anwendung von Modellen und Notationen des Prozessmanagements und der Prozessmodellierung
  • Sichere EDV-Kenntnisse, neben MS Office vor allem Erfahrung in der Anwendung von einschlägiger Software zur Erfassung und Darstellung von Geschäftsprozessen
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Systematische, selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise
Was bringen Sie mit:
  • Freude und Interesse an einer Tätigkeit an der Schnittstelle von praktischem Prozessmanagement, Organisationsentwicklung und Qualitätssicherung
  • Eine ausgeprägte Fähigkeit zu Teamarbeit und Kommunikation sowie Einsatzfreude, Serviceorientierung und die Bereitschaft, Aufgaben in angrenzenden Bereichen mit zu übernehmen
  • Die Fähigkeit sich in neue Themen einarbeiten zu können
  • Eine Affinität zu Akkreditierungs- und Zertifizierungsverfahren
  • Die Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Vorzugsweise Berufserfahrung im Prozessmanagement
  • Bei ausgewiesener fachlicher Ausbildung ist die Stelle geeignet für Berufseinsteiger mit einschlägigem Fachstudium
Wir bieten:
  • Ein modernes Hochschulumfeld mit innovativen technik- und ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkten
  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in der Weiterentwicklung des bestehenden Qualitätsmanagementsystems
  • Ein Aufgabengebiet, in dem Projektthemen eigenverantwortlich entwickelt sowie hochschulintern und extern dargestellt werden können
  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung: Rüdiger Brandt, Stabsstelle Qualitätsmanagement,
Telefon: 0731/50-28035, E-Mail: r.brandt@hs-ulm.de

Das Arbeitsverhältnis ist auf 2 Jahre befristet. Die Entgeltzahlung erfolgt nach dem TV-L bis EG 13. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Hochschule Ulm fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe der Kenn-Nr. 10-2018 bis zum 22.04.2018 per E-Mail an Bewerbungen@hs-ulm.de. Bei postalischer Bewerbung an die Personalabteilung der Hochschule Ulm, Prittwitzstraße 10, 89075 Ulm, bitten wir Sie um Einreichung von Kopien, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Bewerbungsschluss: 22.04.2018