Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Physiker, Mathematiker, Ingenieur (m/w)

Helmholtz Institut Ulm / Universität Ulm. Ulm, 09.06.2017


Am Helmholtz Institut Ulm in Kooperation mit dem Institut für Elektro­chemie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für einen

Physiker, Mathematiker, Ingenieur (m/w)

befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in Vollzeit nach dem TV-L.
Am Helmholtz Institut Ulm, dem neu gegründeten Exzellenzzentrum für Batte­rie­forschung, forschen über 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Gebiet elektrochemischer Energiespeicher und Energiewandlungs­technologien der nächsten Generation. Die Abteilung Multiphysikalische Modellierung bearbeitet die Modellierung und Simulation von Batterien.
Unser Team modelliert physikalisch-chemische Vorgänge in Batterien - von der Nanoskala bis zur Makroskala. Wir forschen an neuartigen Batterien für Elek­tromobilität und stationäre Energiespeicherung, zusammen mit unseren expe­rimentellen und theoretischen Partnern. Wir arbeiten an der Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und angewandter Forschung sowie zwischen Quantenmechanik und statistischer Physik.
Ihre Mission:
Sie werden in diesem Forschungsprojekt die Dynamik von Lithium-Ionen­batterien mit partiellen Differentialgleichungen modellieren. Zusammen mit unseren dänischen Projektpartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft möchten wir dynamische Multi-Skalen-Prozesse in diesen Speichersystemen verstehen und Methoden entwickeln, um atomistische Simulationen mit makroskopi­schen Kontinuumsimulationen zu verbinden.
Wir bieten Ihnen eine anregende Forschungsumgebung, Raum für eigene Ideen und internationale Sichtbarkeit.
Ihre Qualifikation:
  • Sehr gut abgeschlossene Promotion in Physik, Chemie, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften
  • Vertieftes Verständnis von Theorie und Modellierung
  • Leidenschaft für innovative Forschung und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Ihr Start:
Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 50 bis
15. Juli 2017 an
Herrn Dr. Birger Horstmann, Helmholtz Institut Ulm, Helmholtzstraße 11, 89081 Ulm, Tel. + 49 (0) 731 50-34311, E-Mail: birger.horstmann@dlr.de.
Die Universität Ulm strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrück­lich um ihre Bewerbung.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender
Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt
durch die Zentrale Universitätsverwaltung. Logo

Bewerbungsschluss: 15.07.2017