Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) Nachhaltige Unternehmensführung und angewandte Ethik

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden. Weiden, 07.09.2017

Logo
Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden ist eine junge Hoch­schule in der Mitte Europas, die ihren Studierenden in 21 Studiengängen eine zukunftsorientierte Ausbildung bietet. Über 3.400 Studierende werden in den beiden Hochschulstädten Amberg und Weiden von 85 Professorinnen und Professoren unterrichtet.
An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ist an der Fakultät Betriebswirtschaft, Abteilung Weiden, zum Sommersemester 2018 oder später die nachfolgende

Professur der BesGr. W 2

für folgendes Lehrgebiet zu besetzen:
• Nachhaltige Unternehmensführung und angewandte Ethik (Kennziffer 9008)
Gesucht wird eine durch praktische und wissenschaftliche Tätigkeit ausge­wiesene Persönlichkeit, die das ausgeschriebene Fachgebiet in Lehre sowie angewandter Forschung vertreten kann. Der/Die Bewerber/in sollte ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem einschlägigen Studiengang jeweils mit Schwerpunkt in angewandter Ethik oder nachhaltiger Unter­nehmensführung aufweisen.
Durch die Mitgliedschaft der Hochschule bei den Principles for Responsible Management Education der Vereinten Nationen (UN PRME und Chapter DACH) wird eine vertiefte Kenntnis der hochschulspezifischen UN-Netzwerke (SDG, UNESCO Global Action Programme on ESD) vorausgesetzt. Die Vertretung der Hochschule in den einschlägigen Netzwerken und die Fähigkeit zur Durch­führung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache werden erwartet.
Zum Aufgabengebiet gehört die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Forschungstätigkeiten, insbesondere in den Bereichen angewandte Ethik, nachhaltige Unternehmensführung und Technologiefolgenforschung. Hierzu gehören die Bereitschaft zur aktiven Einwerbung von Drittmitteln aus Kooperationsprojekten mit Partnern und die interdisziplinäre und inter­nationale Zusammenarbeit.
Von der Bewerberin/dem Bewerber wird die Bereitschaft erwartet, Lehrveran­staltungen sowohl im Grundlagenbereich als auch zu weiterführenden Anwen­dungen abzuhalten sowie Vorlesungsveranstaltungen in Weiden und Amberg auch in anderen Fakultäten der Hochschule zu übernehmen. Deshalb werden zudem vertiefte Lehr- und Forschungskenntnisse in weiteren Feldern ange­wandter Ethik (z. B. Medizintechnik, Medientechnik) erwartet.
Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung wird als selbst­ver­ständlich erwartet.
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis spätestens 09.10.2017 über das Online-Formular einzureichen: www.oth-aw.de/informieren-und-entdecken/
aktuelles/stellenangebote
Bitte nehmen Sie in Ihrer Bewerbung Bezug
auf die jeweilige Bewerbungskennziffer.
Logo

Bewerbungsschluss: 09.10.2017