Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für die Koordinationsstelle "Palliativmedizin im CCC Netzwerk
Universitätsklinikum Erlangen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) - RehaPro
Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) Bereich Pflege- und Gesundheitswissenschaft

Hochschule Ravensburg-Weingarten. Weingarten, 27.11.2017

Logo Logo
Die Hochschule Ravensburg-Weingarten – Technik, Wirtschaft, Sozialwesen versteht sich als regionale Hoch­schule mit internationaler Ausrichtung, an der rund 3.600 junge Menschen aus allen Kontinenten studieren. Angeboten werden 30 moderne und praxisnahe Studiengänge.
Wir suchen im Rahmen des IAF-Projekts „Virtueller Ergonomietrainer in der Pflegeausbildung“ – ERTRAG zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Akademische Mitarbeiterin / Akademischen Mitarbeiter für die Mitarbeit im Forschungs­projekt ERTRAG Bereich Pflege- und Gesundheitswissenschaft

Stellen-Nr. 48/2017

Die Einstellung erfolgt befristet für die Projektlaufzeit bis 31.05.2019. Die Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder bis Entgeltgruppe 13 (TV-L).
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt ERTRAG unter Leitung von Prof. Dr. Winter:
  • Selbstständiges Arbeiten am BMBF-Forschungsprojekt ERTRAG
  • Systematische Literaturrecherche
  • Entwicklung qualitativer und quantitativer Befragungsinstrumente
  • Auswertung der qualitativen und quantitativen Daten
  • Berichterstattung
  • Erstellung wissenschaftlicher Publikationen
Ihre Voraussetzungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom Univ.) eines pflege- oder gesundheitsbezogenen Studiengangs
  • Methodenkompetenz in der empirischen Sozialforschung
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung der Datenauswertungsprogramme MAXQDA und SPSS sowie dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi
  • Kenntnisse in Methoden der Evaluation
  • Ein hohes Maß an Motivation, Eigenverantwortung, Kreativität und Organisationskompetenz
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Winter, E-Mail: winter@hs-weingarten.de
Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte schriftlich oder per E-Mail unter Angabe der Stellennummer 48/2017 bis spätestens zum 14.12.2017 (Posteingang) an die Personalabteilung der Hochschule Ravensburg- Weingarten – Technik Wirtschaft Sozialwesen, Doggenriedstraße, 88250 Weingarten, E-Mail: personal@hs-weingarten.de, richten.
Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen, sondern nur als geheftete Kopie
zuzusenden, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Die Bewerbungsunterlagen
werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und nach dessen
Abschluss unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Informationen zur Hochschule finden Sie im Internet unter: www.hs-weingarten.de Logo

Bewerbungsschluss: 14.12.2017