Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Modellbildung, Optimierung, Simulation und Regelungstechnik

Technische Universität Wien. Wien (Österreich), 24.01.2018

logo

Das Institut für Mechanik und Mechatronik ist an der Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften der TU Wien angesiedelt. Unser Forschungsteam setzt sich aus Absolventen unterschiedlichster Fachrichtungen, wie etwa Mathematik, Physik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen zusammen. Im Rahmen von Forschungskooperationen mit Industriepartnern betreiben wir anwendungsorientierte Grundlagenforschung mit Schwerpunkten in den Bereichen Modellbildung, Optimierung, Simulation und Regelungstechnik.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

mit der Möglichkeit zur Promotion

Wir suchen wissenschaftliche MitarbeiterInnen zur Erweiterung unseres Teams in einem Forschungsprojekt in Kooperation mit einem Unternehmenspartner aus dem Automotive-Sektor. In diesem Projekt forschen wir unter anderem an der Entwicklung von Überwachungs- und Regelungskonzepten zur Effizienzsteigerung von alternativen Antriebssystemen.

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit an der TU Wien und es besteht die Möglichkeit im Rahmen der Arbeit eine Dissertation anzufertigen.

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes (oder weit fortgeschrittenes) einschlägiges Studium, z.B. Mathematik, Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik oder Mechatronik
  • Hohes Maß an Motivation und Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Ihr Aufgabenbereich:
  • Wissenschaftliche Tätigkeit in unserem Forschungsteam
  • Selbstständige Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Erstellen wissenschaftlicher Publikationen und Vortragstätigkeit bei Konferenzen
  • Mitarbeit in der universitären Lehre
Ihre Vorteile:
  • Vollzeitanstellung im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojekts
  • Möglichkeit zur Promotion (Dr.techn.)
  • Direkter Kontakt und Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen
Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie Kontaktinformationen von zwei Referenzpersonen) per E-Mail.

Kontakt:
Univ. Prof. Dr. Stefan Jakubek
Technische Universität Wien
Institut für Mechanik und Mechatronik
Getreidemarkt 9/E325
1060 Wien
stefan.jakubek@tuwien.ac.at
cdl-powertrain.tuwien.ac.at

Für die ausgeschriebene Stelle (Vollzeit) gilt der KV- Tarif für ProjektassistentInnen, Gehaltsgruppe B 1, § 49 (3) KV. Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt von monatlich 2.731,00 Euro brutto. Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Behinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.