Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Assistent (m/w) der Center-Leitung Organisation und Administration

Ostfalia Hochschule / TU Braunschweig. Wolfenbüttel, 26.06.2017

Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Studenten im Hörsaal
Mit zwölf Fakultäten, rund 13.000 Studierenden und 850 Beschäftig­ten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Nieder­sachsen. In über 70 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studie­renden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben
und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld.
Für unseren gemeinsamen Lehrstuhl für Entrepreneurship an der Ostfalia Hochschule und der TU Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/-n
Assistentin / Assistenten der Center-Leitung
Organisation und Administration
zunächst befristet auf 3 Jahre.
Gesucht wird ein/-e kaufmännische/-r Allrounder/-in, die/der den Lehrstuhlinhaber und das Projektteam administrativ und organisatorisch unterstützt und mit Rat und Tat zur Seite steht. Einsatzort wird sowohl das Entrepreneurship Center an der Ostfalia HaW, als auch der Gemeinschaftslehrstuhl für Entrepreneurship an der TU Braunschweig sein.
Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger/-innen mit entsprechendem Wissenshintergrund geeignet.
Ihre Aufgaben:
  • Organisation und Administration der Bereiche Finanzen und des internen Personalwesens
  • Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen und Sensibilisierungsmaßnahmen
  • Projektmanagement
  • Unterstützung der Center-Leitung beim Projekt-Controlling
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten und Unterstützung im Berichtswesen
  • Unterstützung für die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Netzwerktätigkeiten
  • selbstständige Terminkoordination und Vorbereitung von Team-Meetings für die Center- Leitung
Ihr Profil:
  • überdurchschnittlicher Bachelorabschluss mit Bezug zu Wirtschaftswissenschaften
  • Projekt- und Gründungserfahrung
  • Entrepreneurship-Kenntnisse
  • sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sehr guter Umgang mit MS Office
  • technisch-naturwissenschaftliches Verständnis
  • analytisches Denkvermögen
  • selbstständiger Arbeitsstil
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Freude an teamorientierter wissenschaftlicher Arbeit
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
Als eine von der Bundesregierung ausgezeichnete gründerfreundliche Hochschule etablieren wir eine Gründungskultur, die Unternehmensgründungen aus der Hochschule fördert, sowie die Begeisterung für die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee auslöst.
Wir bieten eine spannende Aufgabe in einem jungen, hoch motivierten Team, an einer familienfreundlichen Hochschule, in reizvoller und zentraler Lage, mit viel Kultur und Erholungswert, in unmittelbarer Nähe Braunschweigs und mit guter Verkehrsanbindung nach Hannover, Berlin und Hamburg.
Es gelten folgende allgemeine Hinweise:
Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften sind Frauen in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentiert. Basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) sind daher Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung erfolgt die bevorzugte Einstellung von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 21.07.2017 unter Angabe der Kennziffer Kb 038 17 an die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel), Dezernat 2, Salzdahlumer Str. 46/48, 38302 Wolfenbüttel oder per E-Mail an bewerbungen@ostfalia.de.
charta der vielfalt-Logo

Bewerbungsschluss: 21.07.2017