Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel. Wolfenbüttel, 20.10.2017

Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel - Logo
Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Mit zwölf Fakultäten, rund 13.000 Studierenden und 900 Beschäf­tigten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Nieder­sachsen. In über 70 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studier­enden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungs­förderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld.
Für unsere Fakultät Versorgungstechnik, EOS – Institut für energieoptimierte Systeme, am Campus Wolfenbüttel suchen wir zum 01.01.2018 eine/-n
Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in

Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Ihre Aufgaben:
  • Planung, Organisation und Durchführung von Laborveranstaltungen zur Integration aktueller Forschungsergebnisse in die Lehre im Studiengang Energie- und Gebäudetechnik
  • Aktualisierung und Überarbeitung von Vorlesungsunterlagen
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben der Fakultät
Ihr Profil:
  • Absolvent/-in eines Bachelorstudiengangs der Energie- und Gebäudetechnik an einer Fach­hochschule
  • Erfahrungen in folgenden Fachgebieten
    • Gas- und Verbrennungstechnik
    • Abgasanalyse
    • öffentliche Gasversorgung / Gasnetze / Gasanwendungen
    • Thermodynamik und Strömungstechnik
    • messtechnische Untersuchung und Abnahme von Gasgeräten
    • Aufbau, Einrichtung und Handhabung von Labor-Versuchsständen
    • CAD-Anwendungen
  • vertiefte EDV-Kenntnisse im Bereich der MS Office-Produkte
  • Fähigkeiten im Bereich Präsentationstechnik
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
Eine Einweisung in das Programmpaket ANSYS zur numerischen Strömungssimulation erfolgt zu Beginn des Arbeitsverhältnisses.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr.-Ing. Benno Lendt, Telefon 05331/939-39550 oder per E-Mail an b.lendt@ostfalia.de.
Es gelten folgende allgemeine Hinweise:
Die Arbeitszeit beträgt 39,8 Std./Woche. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften sind Frauen in dieser Ent­gelt­gruppe unterrepräsentiert. Basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsge­setz (NGG) sind daher Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung erfolgt die bevorzugte Einstellung von schwer­be­hinderten und diesen gleichgestellten Menschen.
logo
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 19.11.2017 unter Angabe der Kennziffer Kb 074 17 an die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hoch­schule Braunschweig/Wolfenbüttel, Dezernat 2, Salzdahlumer Str. 46/48, 38302 Wolfenbüttel oder per E-Mail an bewerbungen@ostfalia.de.

Bewerbungsschluss: 19.11.2017