Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Operative Projektleitung (m/w) "Offene Digitalisierungsallianz für die Pfalz"
Hochschule Kaiserslautern
Leiter (m/w) eines DAAD-Informationszentrums im Ausland (IC-Lektor/in)
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Leiter (m/w) Sachgebiet Studentische Angelegenheiten

Hochschule Worms. Worms, 14.06.2017

An der Hochschule Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle in Vollzeit
(39 Stunden/Woche) zu besetzen:

Leiter/-in Sachgebiet Studentische Angelegenheiten

(Kennziffer: 2017-26-SG2)

Ihre Aufgaben:
  • Leitung des Sachgebiets Studentische Angelegenheiten mit den Schwerpunkten Studierenden- und Prüfungsverwaltung sowie des BaföG-Amts
  • Bearbeitung besonders komplexer Aufgabenstellungen von übergeordneter Bedeutung und Rechtsangelegenheiten des Sachgebiets
  • Fachliche Zusammenarbeit und Unterstützung aller Einrichtungen und Gremien der Hochschule insbesondere in Grundsatzfragen von Lehre, Studium und Prüfung
  • Begleitung von Projekten mit strategischer Bedeutung wie z. B. Systemakkreditierung, Weiterentwicklung des integrierten Campusmanagementsystems HISinOne usw.
  • Erstellung und Pflege der Satzungen und Geschäftsordnungen der Hochschule
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem für die Aufgabenerledigung geeigneten Studiengang oder Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das 3. Einstiegsamt der Fachrichtung Verwaltung
  • Berufliche Erfahrung in Leitungspositionen, vorzugsweise in einer Hochschule oder ähnlichen Einrichtung bzw. Projekten
  • Sehr gute Kenntnisse im öffentlichen Recht, insbesondere Verwaltungsrecht
  • Gute Kenntnisse im Hochschul- und Wissenschaftsrecht
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Hochschulstrukturen und Hochschulpolitik sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Produkten
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Sicheres und verbindliches Auftreten
Nähere Auskünfte an interessierte Bewerber/-innen erteilt Frau Christiane Müller (Tel. 06241-509250, E-Mail: chmueller@hs-worms.de).

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TV-L. Die Stelle ist bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E 13 TV-L zu besetzen.

Die Hochschule Worms tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 09.07.2017 unter Angabe der oben genannten Kennziffer erbeten an bewerbung@hs-worms.de (in einer pdf-Datei mit max. 5 MB) oder auf dem Postweg an die Kanzlerin der Hochschule Worms, Erenburgerstraße 19, 67549 Worms.

Hinweis zu den Bewerbungsformen:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als nicht beglaubigte Kopien (keine Originale!) ein und verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter, Folien oder ähnliches, da eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

Bewerbungsschluss: 09.07.2017