Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrstuhl für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht

Universität Zürich. Zürich (Schweiz), 23.02.2017

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Rechtswissenschaftliche Fakultät
An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich ist auf das Herbstsemester 2019 ein
Lehrstuhl für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht
zu besetzen.
Der Lehrstuhl ist mit einer Persönlichkeit zu besetzen, die im Allgemeinen und Besonderen Vertragsrecht sowie nach Möglichkeit im ausservertraglichen Haftpflichtrecht wissen­schaftlich und didaktisch hervorragend ausgewiesen ist. Erwünscht sind zudem Qualifika­tionen auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete: Privatversicherungsrecht, europäisches Vertragsrecht, ökonomische bzw. empiriegestützte Analyse des Obligationen­rechts, Konsumentenschutzrecht, Mietrecht und (internationale) Vertragsgestaltung. Erwartet wird eine (abgeschlossene oder fortgeschrittene) Habilitation oder ein gleichwertiger Leistungsausweis.
Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und fordert entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, wissenschaftlichen und didaktischen Leistungsausweisen sowie allfälligen Arbeitszeugnissen elektronisch und per Post (nicht elektronisch) bis zum 31. März 2017 an: Universität Zürich, Dekanat der Rechts­wissen­schaft­lichen Fakultät, Frau Gonca Üstün, Rämistrasse 74/2, CH-8001 Zürich.
Angaben zum Anforderungsprofil und zu den einzureichenden Unterlagen finden sich unter http://www.ius.uzh.ch/de/faculty/news/jobs.html.
Für nähere Auskünfte können Sie sich auch an das zuständige Mitglied der Berufungs­kommission, Prof. Dr. Tanja Domej, wenden: Tel. +41 (0)44 634 59 30; tanja.domej@rwi.uzh.ch.

Bewerbungsschluss: 31.03.2017