Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (Tenure Track) für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienpolitik / Media Governance

Universität Zürich. Zürich (Schweiz), 08.06.2017

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Philosophische Fakultät
An der Universität Zürich ist zum 1. Februar 2019 eine
Professur für Publizistik- und
Kommunikationswissenschaft mit
dem Schwerpunkt Medienpolitik /
Media Governance
zu besetzen. Entsprechend der Qualifikation der zu berufenden Person wird die Professur als Ordinariat, Extraordinariat oder Assistenzprofessur mit Tenure Track besetzt.
Die Bewerberinnen und Bewerber sollen sich durch exzellente, international anerkannte For­schung in den Bereichen der Medienpolitik oder Media Governance im Kontext unter­schied­licher Mediensysteme aus sozialwissenschaftlicher Perspektive ausweisen. Von Vorteil ist her­aus­ragende Forschung im Bereich der Internet Governance. In der Lehre wird die Vertretung des Faches Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in seiner Breite sowie eine Beteiligung an einführenden und grundlegenden Bachelor- und Masterveranstaltungen erwartet.
Vorausgesetzt werden eine zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossene Promotion sowie weitere exzellente wissenschaftliche Leistungen im relevanten Gebiet. Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und bittet deshalb quali­fizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung.
Bewerbungen sind bis zum 6. August 2017 online einzureichen. Informationen dazu sind erhältlich unter www.phil.uzh.ch/jobs.html. Auskünfte erteilt Prof. Dr. Michael Latzer (m.latzer@ipmz.uzh.ch).

Bewerbungsschluss: 06.08.2017