Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Promotionsstipendien "Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert"

Katholische Hochschulen in Bayern / Hanns-Seidel-Stiftung e.V.. Bayern, 26.04.2018

Bild
Bild

Ausschreibung für das Interdisziplinäre, kooperative Promotionskolleg

"Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert"

Das von der Katholischen Stiftungshochschule München, der Hochschule für Philosophie München und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt im Rahmen der Kooperationspartnerschaft Katholische Hochschulen in Bayern getragene Promotionskolleg vergibt zum 01.10.2018 bis zu zehn Promotionsstipendien. Die finanzielle Förderung erfolgt durch die Hanns-Seidel-Stiftung e.V. Die zu vergebenden Stipendien werden aus Mitteln des BMBF finanziert, die den dreizehn bundesweit arbeitenden Begabtenförderwerken zur Unterstützung ausgezeichneter und gesellschaftlich engagierter Doktoranden zur Verfügung gestellt werden.

Thematisch fokussiert das Promotionskolleg Fragestellungen zu Werteorientierung und Menschenbild für das 21. Jahrhundert. Skizzen für Promotionsprojekte können zu folgenden vier Themenfeldern eingereicht werden:
  • Ethik der Globalisierung
  • Mensch und digitale Gesellschaft
  • Befähigung und Care in sozialer Verantwortung
  • (Trans-)kulturelle Bildung
Die Ausschreibung richtet sich vorzugsweise an Absolventinnen und Absolventen geistes-, kultur-, bildungs-, gesundheits- und sozialwissenschaftlicher Studiengänge. Ausdrücklich sind auch Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften zur Bewerbung eingeladen. Die Betreuung erfolgt im Tandem zweier Professorinnen/Professoren der beteiligten Hochschulen. Das Promotionskolleg arbeitet auf Deutsch, die Dissertation kann auch in englischer Sprache eingereicht werden.

Für die Bewerbung ist neben einem Motivationsschreiben, dem Lebenslauf, den Zeugnissen und ggf. dem Nachweis hinreichender Deutschkenntnisse ein Kurzexposé für die Dissertation (ca. 5 Seiten plus Literaturangaben) einzureichen.

Bewerbungen für das Promotionskolleg senden Sie bitte in einem PDF-Dokument bis zum 10. Mai 2018 mit dem Betreff "Bewerbung KHB Promotionskolleg 2018" elektronisch an:

promotionskolleg2018@hfph.de

Weitere Informationen zum Promotionskolleg und Details zur Bewerbung erhalten Sie unter:

www.katholische-hochschulen-bayerns.de

Bewerbungsschluss: 10.05.2018