Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Beschäftigter (m/w/d)
Humboldt-Universität zu Berlin
Redakteur (m/w) Social Media
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Community Manager (m/w) Zentrale Universitätsverwaltung, Abteilung Gründungsservice

Technische Universität Berlin. Berlin, 08.05.2018

Logo
Die Technische Universität Berlin bündelt ihre Kompetenzen im Bereich Entrepreneurship aus Forschung, Lehre und Gründungsförderung im Centre for Entrepreneurship (CfE) und zählt zu den führenden „Entrepreneurial Universities“ in Deutschland. Ein zentrales Element ist die Unterstützung von technologieorientierten Gründungsvorhaben aus der Wissenschaft. Neben Ausgründungen gibt es weitere Transferwege, um das innovative Potential herausragender wissenschaftlicher Arbeit für einen nachhaltigen ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Mehrwert zu nutzen.

Beschäftigte/r in der Verwaltung - Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen (Community Manager/in)

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
Zentrale Universitätsverwaltung, Abteilung V - Gründungsservice

Kennziffer: ZUV-213/18 (besetzbar ab sofort / befristet bis 29.02.2020 / Bewerbungsfristende 25.05.2018)
Aufgabenbeschreibung: Zukünftig sollen Kooperationen zwischen Mitgliedern der Universität, Startups und Industrie im Rahmen einer offenen Innovationsplattform am Ernst-Reuter-Platz 1 noch weiter ausgebaut werden. Die neuen Flächen (ca. 1.000 m² mit großem Co-Working Space), die dem Centre for Entrepreneurship ab 2018 zur Verfügung stehen, sollen genutzt werden, um neue transdisziplinäre Innovationsaktivitäten umzusetzen. Der/die Community Manager/in ist für die Weiterentwicklung eines Community-Konzeptes sowie die erfolgreiche Betreuung unserer Community rund um das Thema Technologietransfer zuständig.
Folgende Bereiche sind abzudecken:
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts zum Aufbau und zur Betreuung der „High Tech Transfer“ Community
  • Mitarbeit bei der Konzeptentwicklung und Bespielung bzgl. des Co-Working Spaces am Ernst‑Reuter-Platz 1
  • Weiterentwicklung und Umsetzung von Vernetzungsformaten und Events
  • Onboarding von neuen Mitgliedern und Vernetzung von Stakeholdern
  • Projektmanagement und Qualitätssicherung
Weitere Informationen erteilt Ihnen: Dr. Florian Hoos (Ko-Leiter Centre for Entrepreneurship und Leiter des Gründungsservice), florian.hoos@tu-berlin.de, Tel.: +49(0)30-314-21456.
Erwartete Qualifikationen:
  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium ((FH-)Diplom, Bachelor oder Äquivalent), vorzugsweise in den Medien-, Kultur- oder Wirtschaftswissenschaften
  • relevante berufliche Erfahrungen hinsichtlich der Erarbeitung und Umsetzung innovativer Konzepte in einem Co-Working Space, Incubator oder einer Start-up Community
  • Erfahrungen bei der Entwicklung und im Management von Communities
  • Kommunikationsstärke und Empathie, großes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres Auftreten und Affinität zu den Themen Technik und (Social) Impact
  • einschlägige Erfahrungen im Bereich Eventorganisation wünschenswert
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident – Abteilung V - Gründungsservice, Herr Dr. Hoos, Sekr. AM, Hardenbergstraße 38, 10623 Berlin oder per E-Mail an stephanie.goll@tu-berlin.de.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/
Logo

Bewerbungsschluss: 25.05.2018