Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Teamleitung Kampagnen mit dem Schwerpunkt Rapid Response
Mission Talent
Regionalbüroleitung (m/w) Nord
Die Deutsche Schulakademie gGmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
FEZ-Berlin in Bewegung - Fokusgruppenleitung im FEZ-Berlin

FEZ-Berlin. Berlin, 08.02.2018

Kontakt
Kurt Import TEMPORARY
Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es verbindet auf über 100.000 qm Outdoor- und 13.000 qm Indoor-Fläche kreatives Spiel mit komplexen kulturellen und pädagogischen Event-und Bildungsformaten sowie mit Erholungsmöglichkeiten (nähere Informationen: www.fez-berlin.de).

FEZ-Berlin in Bewegung - Fokusgruppenleitung im FEZ-Berlin

Drei Mitarbeiter*innen im FEZ-Team für die Übernahme der Leitung jeweils einer Fokusgruppe (Digitale und analoge Kulturtechniken), (Klimawandel und nachhaltige Entwicklung), (Diversität und Fragmentierung der Gesellschaft)

Das FEZ-Berlin wird sich in den kommenden Jahren mit den strategischen Handlungsfeldern

• Digitale und analoge Kulturtechniken
• Klimawandel und nachhaltige Entwicklung
• Diversität und Fragmentierung der Gesellschaft

auseinandersetzen.


Für jedes dieser 3 Handlungsfelder werden neue Gruppen gebildet (Fokusgruppen), die sich mit der konzeptionellen Ausdifferenzierung und inhaltlichen Gestaltung des jeweiligen Themas befassen.

Gesucht werden:
Drei Mitarbeiter*innen im FEZ-Team für die Übernahme der Leitung jeweils einer Fokusgruppe (Digitale und analoge Kulturtechniken), (Klimawandel und nachhaltige Entwicklung) und(Diversität und Fragmentierung der Gesellschaft). Für die Leitung dieser Gruppen sucht das FEZ-Berlin zum 1.3.2018 bzw. zum nächstmöglichen Termin jeweils eine*n geeignete*n Mitarbeiter*in.

Besetzbar ab: 01.03.2018

Teilzeit: 35 Stunden/Woche

 

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr als Angestellte in der Entgeltgruppe 9 des TVL (Haustarifvertrag FEZ-Berlin) mit der Option auf Verlängerung und Entfristung.
Zusätzlich wird die Leitungsfunktion als Fokusteamleiter*in übertragen. Für die Zeit der Übernahme der Leitungsfunktion wird eine Funktionszulage in Höhe der Differenz von der Entgeltgruppe 9 zur Entgeltgruppe 10 (Haustarifvertrag FEZ-Berlin) gezahlt. Die Übertragung der Leitungsfunktion erfolgt zunächst ebenfalls befristet. Die Entwicklung der Fokusgruppe ist für die Dauer von fünf Jahren geplant.

 

Arbeitsbereiche:
Die Leiter*innen der Fokusgruppen („Digitale und analoge Kulturtechniken"),( „Klimawandel und nachhaltige Entwicklung"), ("Diversität und Fragmentierung der Gesellschaft") gehören gemeinsam der Leitung des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums FEZ-Berlin an und bestimmen dadurch die inhaltliche Arbeit des Hauses mit.

  •  Leitung der Fokusgruppe
    • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Produkten incl. Budgetierungsvorschlag  sowie kontinuierliche Evaluation nach Strategievorgaben der Geschäftsführung
    • Außenvertretung/ „Gesicht des FEZ“ für den jeweiligen Fachinhalt
    • Gestaltung und Verabschiedung des Jahresveranstaltungskalenders (Rahmenplan) des FEZ-Berlin in Kooperation mit den anderen Fokusgruppenleiter*innen und der Geschäftsführung
    • Übernahme von Personal-, Budget- und Gestaltungsverantwortung
    • Konzipierung, Planung, Koordinierung und praktische Durchführung großer, komplexer Veranstaltungen
    • in geringem Umfang direkte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen während der Veranstaltungen
    •  Übernahme von Veranstaltungsdiensten als Versammlungsstättenleiter*in
    Was bringen Sie mit:
  • Kultursensibilität im Rahmen der interkulturellen Öffnung des Hauses
  • ausgeprägte Fachkenntnisse im Bereich der inhaltlichen Projektarbeit für den jeweiligen Schwerpunkt
  • ausgeprägtes pädagogisches Verständnis
  • gute Vernetzung in die Berliner und sehr gerne auch in bundesweite und internationale Netzwerke
  • Bereitschaft zur Organisation und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Fokusgruppen
  • Befähigung zur Teamführung, kooperativem Führungsstil
  • Grundlegende Kenntnisse im Projekt-, Organisations- und Finanzmanagement
  • Bereitschaft zur mindestens 35-h-Wochenarbeitszeit und zur Arbeit zu ungünstigen Zeiten (insbesondere auch an Wochenenden und Feiertagen)
Wir bieten:
  •  30 Urlaubstage
  •  Umwandlung von Mehrarbeitsstunden in Freizeit
  •  Unfallversicherung über Unfallkasse Berlin
  •  betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  •  Flexibles Arbeitszeitmodell / Gleitzeit
  •  Ermäßigung im hauseigenem Restaurant
  •  freier Eintritt bei Schwimmhallennutzung (50m–Bahn) und Eigenveranstaltungen


Fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung bei, für welche Fokusgruppe Sie sich bewerben. Fügen Sie auch konzeptionelle Vorstellungen zum jeweiligen strategischen Handlungsfeld bei und erläutern Sie, welche Schwerpunkte Sie im Handlungsfeld setzen wollen und welche Netzwerke Sie für die Arbeit im FEZ-Berlin aktivieren können (ca. 2 Seiten). Bitte fordern Sie bei Bedarf ein Positionspapier der Leitung des FEZ-Berlin an, das die Bildung der strategischen Handlungsfelder erläutert (m.magdeburg@fez-berlin.de).


Wir streben die Erhöhung des Anteils von Frauen und von Menschen mit Migrationshintergrund an. Daher sind Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen bitte bis zum 22.02.2018 an:


FEZ-Berlin/ KJfz-L-gBmbH
Büro der Geschäftsführung Frau Monika Magdeburg
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin

oder

m.mageburg@fez-berlin.de

Bewerbungsfrist: 22.02.2018

FEZ-Berlin
Monika Magdeburg
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Deutschland
Telefon: 030-53071202
E-Mail: m.magdeburg@fez-berlin.de

www.fez-berlin.de

Bewerbungsschluss: 22.02.2018