logo
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
BUNDESTAGSFRAKTION

Wir suchen ab sofort eine / einen

FRAKTIONSREFERENTIN /
FRAKTIONSREFERENTEN
im Arbeitskreis 5 (Wissen-Generationen-Gesundheit)

Die FraktionsreferentIn arbeitet im Arbeitskreis 5, in dem 10 Abgeordnete mit ihren MitarbeiterInnen und 8 fachpolitischen FraktionsreferentInnen gemeinsam die inhaltliche Positionierung der Fraktion u. a. in den Politikfeldern Bildung, Wissenschaft, Generationen, Gesundheit & Pflege, Kultur & Medien vorbereiten, parlamentarische Initiativen erarbeiten und Maßnahmen der politischen Kommunikation und Information vorbereiten. Der Arbeitskreis wird geleitet von der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und der wissenschaftlichen AK-Koordination.

Die FraktionsreferentIn arbeitet inhaltlich eng mit der medienpolitischen Sprecherin und ihrem Team zusammen und steht in regelmäßigem Austausch mit den KulturpolitikerInnen der Fraktion durch die gemeinsame Arbeit in der AG Kultur & Medien. Darüber hinaus gibt es weitere Schnittstellen zu anderen Politikfeldern, etwa bei den Themen Kreativwirtschaft, bei Fragen der wirtschaftlichen und rechtlichen Konsequenzen der Digitalisierung für den Medienbereich oder beim Thema Digitale Infrastruktur.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
  • Beratung der Fraktion und Weiterentwicklung politischer Ansätze in den Bereichen Medienpolitik, Kreativwirtschaft sowie bei den Auswirkungen der Digitalisierung für den Medienbereich
  • Konzeption, Formulierung und Abstimmung von grünen Positionen und parlamentarischen Initiativen
  • Prüfung und Bewertung von Vorlagen der Bundesregierung, des Bundesrates und von EU-Doku­men­ten sowie Entwicklung von Handlungsvorschlägen
  • Unterstützung der themenspezifischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Arbeitskreises und der Fraktion, inkl. Konzeption, Organisation, Begleitung und Auswertung von Fachveranstaltungen
  • Kontaktpflege zu Fachöffentlichkeit sowie relevanten politischen Akteuren und Unterstützung des Informationsaustauschs mit den Landtagsfraktionen und der Grünen Fraktion im Europäischen Parlament
Wir erwarten:
  • Berufserfahrung und ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleich­bare Qualifikation im Aufgabenbereich
  • Breite fachliche Kompetenz in den genannten Themengebieten und die Bereitschaft, sich rasch in neue Gebiete einzuarbeiten
  • Politisches Urteilsvermögen und fundierte Kenntnisse des politischen Systems; Erfahrungen in der parlamentarischen Arbeit auf Bundes- oder Landesebene sind von Vorteil
  • Nachgewiesene Erfahrung in der politischen Kommunikationsarbeit; sehr gute schriftliche und münd­liche Ausdrucksfähigkeit
  • Eigenverantwortlicher und strukturierter Arbeitsstil sowie Kompetenz in der Organisation und Steue­rung von effizienten Arbeits- und Entscheidungsprozessen
  • Hohe soziale Kompetenz, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln
  • Sympathie und Interesse für grüne Politik
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (28 Std./Woche), die für die Dauer der 19. Wahlperiode befristet ist.

Die Fraktion strebt eine gleichmäßige Stellenverteilung zwischen Männern und Frauen an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Die Ver­gütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD/Bund. Arbeitsort ist Berlin.

Bitte bewerben Sie sich hier online.

Kennziffer: F-1506-extern | Bewerbungsfrist: 26.03.2018

Bewerbungsschluss: 26.03.2018