Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Positions Research Assistant (PhD-Student)
Freie Universität Berlin
Leiter (m/w) der Komponente Förderung der ländlichen Entwicklung
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Hydrogeologe / Ingenieur / Wasserwirtschaftler / Geoökologe (m/w) im Bereich Wasserressourcen in ariden Gebieten

Technische Universität Berlin. Berlin, 13.03.2018

Logo
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Beschäftigte/r mit abgeschlossener wiss. Hochschulbildung - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - Hydrogeologe/-in, Ingenieur/in, Wasserwirtschaftler/in, Geoökologe/-in

im Bereich Wasserressourcen in ariden Gebieten
Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
Vorbehaltlich der Mittelverfügbarkeit kann die gesamte Beschäftigungszeit auf 3 Jahre verlängert werden.
Im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundprojektes "MedWater - Nachhaltige Bewirtschaftung politisch und ökonomisch relevanter Wasserressourcen in hydraulisch, klimatisch und ökologisch hochdynamischen Festgesteinsgrundwasserleitern des Mittelmeerraumes" werden für Karbonataquifere in Israel, den Palästinensischen Autonomiegebieten, Italien und Frankreich Managementkonzepte auf der Basis numerischer Modellierung und wasserwirtschaftlicher Optimierung erarbeitet. Dabei soll der Wasserbedarf von Ökosystemen und die Bilanzierung virtuellen Wassers besondere Berücksichtigung erfahren. Das Konsortium umfasst 6 deutsche Partner-Institutionen sowie 15 internationale Partner in Israel, Palästina, Frankreich und Italien.
Fakultät VI - Institut für Angewandte Geowissenschaften / FG Hydrogeologie
Kennziffer: VI-635/17 (besetzbar ab sofort / befristet bis zum 30.06.2020 / Bewerbungsfristende 27.03.2018)
Aufgabenbeschreibung:
  • wissenschaftliche und organisatorische Leitung des Projektes zusammen mit Frau Prof. Dr. Engelhardt, Abstimmung mit den Partner-Institutionen
  • wissenschaftliche Arbeiten im Projekt in den Bereichen integriertes Wasserressourcenmanagement, Hydrologie, Hydrogeologie, Grundwassermodellierung, Modellkopplung (Hydrologisches Modell - Grundwassermodell)
  • die Möglichkeit zur Promotion wird gegeben
Erwartete Qualifikationen:
  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) im Bereich integriertes Wasserressourcen­management, Hydrologie, Hydrogeologie; über­durch­schnittlicher Abschluss erwünscht
  • vertiefte Erfahrung in der Grundwassermodellierung mittels MODFLOW
  • Erfahrung in dem Umgang und der Erweiterung von Codes zur numerischen Modellierung
  • Erfahrungen in der Koordination und Verwaltung von Forschungsprojekten
  • Befähigung zu eigenverantwortlicher Tätigkeit sowie Bereitschaft zur Teamarbeit
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse
Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen Frau Prof. Dr. Irina Engelhardt (irina.engelhardt@tu-berlin.de).

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen (inklusive Motivationsschreiben, E-Mail-Adressen von zwei Referenzen) an die Technische Universität Berlin – Der Präsident – Fakultät VI, Institut für Angewandte Geowissenschaften, Fachgebiet Hydrogeologie, Frau Prof. Dr. Engelhardt, Sekr. BH 3-2, Ernst-Reuter-Platz 1, 10587 Berlin.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Logo
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/

Bewerbungsschluss: 27.03.2018