Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professor (m/w) für angewandte Umweltwissenschaften, mit Spezialisierung Wasser-, Reststoff- und Abfallmanagement

SRH Hochschule Berlin. Berlin, 15.05.2018

logo Bild

PROFESSOR w/m

FÜR ANGEWANDTE UMWELTWISSENSCHAFTEN, MIT SPEZIALISIERUNG WASSER-, RESTSTOFF- UND ABFALLMANAGEMENT AM CAMPUS BERLIN

Die SRH Hochschule Berlin ist eine private, staatlich anerkannte und vom Wissen­schaftsrat akkreditierte Hochschule für Internationales Management. Am Haupt­standort Berlin und am externen Campus in Dresden studieren und lehren Menschen aus über 75 Nationen. Die Hochschule bietet und erwartet einen hohen Leistungsstandard in Studium, Lehre und Forschung und integriert Theorie und Praxis in neu entwickelten Studiengängen. Dabei legt sie besonderen Wert auf eine aktive Mitgestaltung durch die 1.000 Studierenden. Sie gehört zur SRH Hoch­schulen Berlin GmbH, die neben der SRH Hoch­schule Berlin einschließlich ihres Campus in Dresden zwei weitere Hochschulen betreibt: die SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) und die design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design.

Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 13.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Zur Verstärkung unseres wissenschaftlichen Teams suchen wir zum 1. November 2018 einen Professor w/m für Angewandte Umweltwissenschaften, mit Spezialisierung Wasser-, Reststoff- und Abfallmanagement in Vollzeit am Campus Berlin.

Ihre Aufgabe:
  • Selbstständige Vertretung des Fachgebiets in der Lehre (in Deutsch und Englisch)
  • Eigenständige anwendungsorientierte Forschung im Fachgebiet
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung
  • Ausbau von Wissenschafts- und Unternehmensnetzwerken sowie Transfer der Forschungsergebnisse in die Unternehmenspraxis
  • Aktive Mitgestaltung bei der (Weiter-)Entwicklung der Studiengänge
Ihr Profil:
  • Sehr gute oder gute Promotion in dem ausgeschriebenen Fachbereich oder einem verwandten Fachgebiet und umfangreiche Forschungsaktivitäten mit fachrelevanten internationalen wissenschaftlichen Veröffentlichungen sowie Konferenzbeiträgen; eine Habilitation ist von Vorteil
  • Nachweis erfolgreicher Lehre im Fachgebiet in deutscher und englischer Sprache sowie sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Mindestens dreijährige Erfahrung in außeruniversitären Arbeitsfeldern sowie Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen für Professoren nach § 100 BerlHG
  • Erfahrung in der akademischen Selbstverwaltung wünschenswert
Gestalten Sie die Zukunft unserer unternehmerischen Hochschule mit, begleiten Sie unser stetiges Wachstum und entwickeln Sie sich mit uns kontinuierlich weiter! Wir brauchen engagierte Mitstreiter mit ihren Impulsen für die Umsetzung anspruchsvoller Lehre, serviceorientierter Studienbedingungen und innovativer Forschungsprojekte. Es erwartet Sie eine service- und erlebnisorientierte Hochschule, die Vernetzung und Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld fördert und Sie im Rahmen einer betrieblichen Gesundheitsförderung umfassend betreut.
Wir fördern Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Frauen sowie Menschen mit internationalem Hintergrund und Menschen mit Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.

Ihre Fragen beantwortet:
Prof. Dr. Michael Hartmann, Leiter der Berufungskommission
Telefon +49 (0) 30 374374-320

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online bis zum 15. Juni 2018 mit Angabe der Kennziffer 2348-5. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, bestenfalls in einer PDF-Datei zusammengefasst.
SRH Hochschulen Berlin GmbH
Prof. Dr. Victoria Büsch | Präsidentin
Ernst-Reuter-Platz 10 | 10587 Berlin
zert
Bild-3

Bewerbungsschluss: 15.06.2018