Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Informatik und Kultur

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin. Berlin, 26.04.2018

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ist am Fachbereich Informatik, Kommunikation und Wirtschaft für das nachstehende Fachgebiet eine Professur (W2) zu besetzen:

Professur (W2)
Angewandte Informatik mit dem
Schwerpunkt Informatik und Kultur

KNr. 487
Bachelor- und Masterstudiengang Angewandte Informatik

Gesucht wird eine in der Informatik mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung für die Kultur ausgewiesene Persönlichkeit, die das Fachgebiet in Lehre und Forschung vertreten kann. Vorausgesetzt werden Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Anwendungsentwicklung für den Kultur- und Kreativitätssektor, die anhand von einschlägigen Arbeiten nachzuweisen sind.

Zusätzlich sind profunde Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Bereiche erforderlich, die vorzugsweise im kulturellen Kontext erworben wurden: Interaktive Systeme, Sprach-, Audiooder Videotechnik, Programmierung mit Frameworks, Web-Entwicklung.

Der Lehreinsatz ist in den Bachelor- und Masterstudiengängen vorgesehen. Erwartet wird die Bereitschaft zur Übernahme von Grundlagenveranstaltungen der Informatik (einschließlich Programmierung). Die Befähigung dazu ist nachzuweisen. Es wird vorausgesetzt, dass Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache angeboten werden können. Vorteilhaft sind ergänzende Erfahrungen in der Akquise von Drittmitteln, in der Antragstellung von Forschungsprojekten sowie in der Ausübung von Projektleitungsfunktionen. Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung ist selbstverständlich.

Die HTW Berlin fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Sie bietet gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und kooperiert mit dem Dual Career Netzwerk Berlin. Sie ist bestrebt, die Anzahl von Professorinnen zu erhöhen und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Einstellungsvoraussetzungen für Professoren/-innen richten sich nach § 100 Berliner Hochschulgesetz. Diese und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter: http://www.htw-berlin.de/stellen-professuren

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (in schriftlicher und elektronischer Form) mit Nachweisen über den beruflichen Werdegang, die Sie bitte per Post bis zum 26. Mai 2018 mit der KNr. 487 an die Dekanin des Fachbereichs Informatik, Kommunikation und Wirtschaft in 10313 Berlin (Postanschrift) senden. Darüber hinaus reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte online in einem PDF-Dokument ein - E-Mail: bewerbung-kn487@htw-berlin.de

Bewerbungsschluss: 26.05.2018