Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) für Wissenschaftskommunikation / Social Media

Technische Universität Berlin. Berlin, 21.12.2017

TU Berlin Logo TU Berlin
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Beschäftigte/r mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung - 76,1 % Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - Referent/in für Wissenschafts­kommunikation/Social Media

Die TU Berlin ist mit derzeit ca. 34.000 Studierenden und 7 Fakultäten eine der größten Technischen Universitäten Deutschlands. Die Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni koordiniert die interne und externe PR-Kommunikation.
Der Präsident - Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Kennziffer: ZUV-707/17 (besetzbar ab sofort / befristet bis 31.12.2019 / Bewerbungsfristende 14.01.2018)
Aufgabenbeschreibung: Social Media und Pressearbeit
  • konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung der Wissenschaftskommunikation
  • strategische Planung von Pressearbeit und Kontaktpflege zu Medienvertretern
  • Bespielung von Social Media-Kanälen
  • Erstellung von Medieninhalten (Print, Audio, Video, Foto) für Social Media und Pressearbeit aus Wissenschaft und Forschung
  • Zeit-, Budgetplanung und Evaluation
Erwartete Qualifikationen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent), bevorzugt im Bereich Kommunikation und/oder Natur- und Ingenieurwissenschaften
  • fundierte Berufserfahrung in der Wissenschaftskommunikation, sehr gute Kenntnisse des journalistischen Schreibens
  • sehr gutes und aktuelles Anwenderwissen für Social Media-Kanäle, Erfahrungen im Erstellen von Online-Texten, Erstellen von Videos und Fotos wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse der Pressearbeit
  • nachgewiesene sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse und versierter Umgang mit Content-Management-Systemen
Sie sind kreativ, analytisch, kommunikativ, loyal und sehr motiviert. Sie arbeiten strukturiert, korrekt, sehr gern im Team und an einer großen vielfältigen Forschungsuniversität.
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident – Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni, Frau Terp, Sekr. PR, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/. Logo

Bewerbungsschluss: 14.01.2018